Was ist Kodein-Phosphat?

Kodeinphosphat ist eine Schmerz-entlastendroge, die bekannt, um Gewohnheiten der Neigung zu bilden. Es extrahiert vom narkotischen Opium und kann von einer Unterseite des Morphiums auch verursacht werden und auftritt als lösliche weiße Kristalle in der rohen Form en. Als Analgetikum ist es mit einer Verordnung gewöhnlich vorhanden und verwendet, damit mildes Schmerzentlastung aus verschiedenen Gründen und Bedingungen moderiert.

Die Droge gilt als eine narkotische Schmerzmedikation, weil sie habit-forming ist, und Verwaltung überwacht gewöhnlich von einer medizinischen Fachkraft. Die meisten Tabletten sind 30 oder 60 mg-Dosierungen, und einige Einzelpersonen können eine Toleranz zur Droge aufbauen. Zusammen mit dieser Toleranz kommen Zurücknahmesymptome, wenn Verwaltung der Droge eingestellt. Während es eine weniger süchtig machende Substanz als Morphium ist, kann es einige der gleichen Gefühle des Wunsches verursachen, sobald es der Zeit der folgenden Dosis nähert.

Zusätzlich zur Tabletteform kann Kodeinphosphat über eine Einspritzung gerade unter der Haut oder direkt in das Muskelgewebe auch gegeben werden. Sobald ausgeübt, geht die Droge zu den Schmerzmitten des Gehirns, in dem sie Schmerzaufnahme blockiert. Während Kodeinphosphat direkt auf das Gehirn einwirkt, empfohlen es dass ein einzelner ausgeübter Kodeinphosphatnicht Versuch alle mögliche Aufgaben, die Geisteswachsamkeit während unter seinem Einfluss erfordern.

Es gibt einige Nebenwirkungen, die mit der Verwaltung des Kodeinphosphats verbunden sind. Milde Nebenwirkungen umfassen Schläfrigkeit, trockenen Mund und Kopfschmerzen, während ernstere Nebenwirkungen die Aufmerksamkeit einer medizinischen Fachkraft erfordern können. Diese können das In Ohnmacht fallen, die Halluzinationen oder sogar die Ergreifungen einschließen; einige Einzelpersonen können eine allergische Reaktion zur Droge erfahren. Alle Nebenwirkungen können durch den Verbrauch von Spiritus schlechter gebildet werden, und andere Drogen können nachteilige Interaktionen mit Kodeinphosphat haben. Alle mögliche anderen Verordnungen, Allergien oder Bedingungen sollten medizinische Fachkräfte berichtet werden, bevor man die Droge nimmt.

Kodeinphosphat kann gefährlich sein, wenn es versehentlich eingenommen, besonders wenn Kinder Zugang zu ihm erhalten. Während es in den jungen Kindern unter korrekter Anweisung verwendet werden kann, kann es tödlich sein, wenn es unsachgemäß ausgeübt oder verbraucht. Da es zur Kreuzung zwischen den Organen des Körpers fähig ist, empfohlen es nicht für Frauen, die schwanger sind. Es auch empfohlen nicht für Frauen, die pflegen, da es Muttermilch verschmutzen kann.

Groß wegen seiner süchtig machenden, narkotischen Qualitäten, geregelt die Droge durch verschiedene Gesetze in den verschiedenen Ländern. Die auf einer regelmäßigen Verordnung für sie sollten die verschiedenen Gesetze berücksichtigen, die den Gebrauch des Kodeinphosphats regeln, wenn sie auswärts reisen. Unabhängig davon die Gesetze sollten Tabletten und Flaschen der Droge sorgfältig überwacht werden wenn im Haus, um zu überprüfen, ob andere es nicht nehmen, da ernste Konsequenzen resultieren können.