Was ist Koffein wasserfrei?

Das wasserfreie Koffein ist die pulverisierte Form des Koffeins, ein zentrales Nervensystem (CNS)reizmittel, das angeblich Schläfrigkeit und Ermüdung verhindert. Es ist in den Gewichtverlust Ergänzungen allgemein verwendet, weil das Puder weniger umfangreich ist und mit anderen Pudern in den eigenen Mischungen leicht integriert werden kann. Es gibt praktisch keinen Unterschied zwischen dem Koffein, das pulverisiert, oder flüssige Formen, obgleich einige Diätfirmen das wasserfreie Koffein behaupten können, aufgesogen schneller durch den Körper r.

Chemisch auftritt Koffein natürlich in den Anlagen, besonders in den Sämlingen en, die anfangen, Wurzeln oder Blätter zu produzieren. Es hilft Anlagen, zu wachsen, indem es verhindert, dass Insekte die Blätter oder die Wurzeln der Anlage essen, indem es sie lähmt und tötet. Die höchsten Niveaus des Koffeins auftreten in den Kaffeebohnesämlingen und in den Kakaobohnen nd. Guarana Betriebssämlinge enthalten auch eine erhebliche Menge Koffein.

Das Koffein, das wasserfrei ist, erhalten, indem man diese Bohnen und Sämlinge erntet herauszieht, den Koffeinauszug, und ihn an den Hochtemperaturen kocht, bis das Wasser herausgezogen. Dieses produziert ein Weiß, ein kristallenes Puder oder seine wasserfreie Form. Dieses Puder dann kombiniert mit anderen, geformt in Tabletten oder gesetzt in Kapseln und verkauft. Es kann in pulverisierter Form auch gefunden werden, obgleich es häufiger in den Pillen gefunden.

Seine Effekte auf den Körper sind dem Verbrauch der flüssigen Formen der Substanz ähnlich. Sie aufgesogen zuerst durch die Gewebe im Magen und im kleinen Darm en, in dem sie weg zu anderen Körperteilen filtert. Sein bedeutendster Effekt ist seine Fähigkeit, den CNS anzuregen, den Prozessinformationen von anderen Bereichen des Körpers sendeten. Dieses verhindert vorübergehend die betroffene Person am ermüdeten Gefühl, beim Verbessern von Wachsamkeit. Es auch beschleunigt den Puls und erhöht Übungsausdauer, die Effekte, die allgemein durch Athleten ausgesucht und die Bodybuilder.

Diät- und Energieergänzungsfirmen benutzen allgemein das Koffein, das wegen seiner Reizmitteleffekte wasserfrei ist. Irgendein Diätfirmaanspruch kann es Appetit auch unterdrücken und Metabolismus erhöhen. Diese Behauptungen nicht klinisch unterstützt durch irgendeine Hauptstudie, jedoch.

Das wasserfreie Koffein kann zahlreiche Nebenwirkungen verursachen. Studien gezeigt es, unscharfen Anblick, Übelkeit, Trockenheit des Munds und gastro-intestinale Unannehmlichkeit verursachen dass kann. Er kann Leute besorgter oder gereizt glauben auch lassen, wegen seiner Effekte auf dem zentralen Nervensystem. Seine Effekte auf das Herz sind gut dokumentiert, und sogar kann gemäßigter Gebrauch einen unnormal schnellen Puls verursachen.

Das Nehmen von mehr als 300 Milligrammen (mg) Koffein wasserfrei kann zu einen Gesundheitszustand führen, der Koffeinintoxikation genannt. Dieses kann Argumentationsfähigkeit einer Person drastisch beeinflussen und führt zu Nervosität, abschweifende Sprachemuster, den zuckenden Muskel und Bewegung. Größere Überdosen können zu Episoden der Manie, der Verwirrtheit, der Halluzinationen und, in den ernsten Fällen, der Psychose führen.