Was ist Körper-Gedächtnis?

Körpergedächtnis ist ein Ausdruck, der in der Alternativmedizin verwendet, in der es geglaubt, dass der Körper die Gedächtnisse speichert, die auf letztem Trauma oder Druck bezogen. Auch gekennzeichnet als zellulares Gedächtnis, glauben die, die an dieses Phänomen glauben, häufig, dass solche Gedächtnisse unterdrückt und nur geweckt, wenn der Körper in die Umstände gelegt, die dem ursprünglichen traumatischen Ereignis ähnlich sind. Es geglaubt durch einiges, dass Opfer des sexuellen Missbrauchs und der Einzelpersonen, die durch Pfosten-traumatisches Drucksyndrom beeinflußt, höchstwahrscheinlich sind, Körpergedächtnis zu erfahren.

Forscher fortfahren, das menschliche Gedächtnis und die verschiedenen Weisen zu studieren, in denen es verarbeitet. Wie gefunden worden, um zu sein der Fall mit falschem Gedächtnissyndrom, in dem Ereignisse, dass nie wirklich aufgetreten in person’s gepflanzt über hypnotischen Vorschlag kümmern, betrachten viele nicht Körpergedächtnis, eine gültige Art Gedächtnis zu sein. Insbesondere geben Spezialisten auf dem Gebiet von Psychologie wenig Glauben zur Idee der Gedächtnisse, die innerhalb des Körpers gespeichert.

Einige Alternativmedizinpraktiker glauben, dass Körpergedächtnis den Körper in einer Vielzahl der unterschiedlicher Arten beeinflußt. Einige der Symptome verbanden allgemein mit dieser Art des Gedächtnisses einschließen Muskelspannung, Muskelkrämpfe, schmerzliche gemeinsame Bedingungen, Ermüdung und Kopfschmerzen. Es geglaubt, dass arme Zirkulations- und Anblickprobleme den unterdrückten Gedächtnissen auch zugeschrieben werden können, die innerhalb des Körpers gespeichert.

Eine andere Weise des Erklärens des Körpergedächtnisses ist als Ereignisse, die die unermesslichen emotionalen oder körperlichen Schmerz verursacht, die im unterbewussten Verstand gespeichert und im Körper verkündet. Einige Alternativmedizinpraktiker theoretisieren sogar, dass der Körper wirklich der unterbewusste Verstand ist. Das Trauma des Erinnern ans solcher Ereignisse angenommen r, innerhalb eines person’s unterbewussten Verstandes so tief begraben zu werden, dem eine Einzelperson das Gedächtnis nicht bewusst erinnern an kann.

Lebenswichtige Organe sind wahrscheinlich nach einer exakten Art Körpergedächtnis bekannt als zellulares Gedächtnis am betroffensten. Es geglaubt, dass die psychische Energie, die unterdrückte Gedächtnisse begleitet, tief innerhalb der Organzellen eingebettet und eine Vielzahl der schmerzlichen, irritierenden und kränklichen Symptome produziert. In der Psychologie, sowie traditioneller Medizin, gefunden ähnliche Ereignisse wie Kopfschmerzen wegen der übermäßigen Sorge oder die Magenunpäßlichkeiten wegen der Angst manchmal, um einen Verstandkörper Anschluss zu tragen, aber so betrachtet nicht von den Hauptströmungspraktikern, Beweis des Körpergedächtnisses zu sein.

Einige Alternativmedizinpraktiker glauben, dass Körpergedächtnis in der Versetzungmedizin offensichtlich ist. Geschichten der Patienten, die die Organtransplantationen und neuere Rückrufereignisse empfangen, die vom ursprünglichen Organspender erfahren, gehalten manchmal, um Beweis zu sein, dass diese Art des Gedächtnisses existiert. Diese Geschichten jedoch gestützt nicht durch wissenschaftlichen Beweis.