Was ist Körper-Psychotherapie?

Körperpsychotherapie zutrifft auf zahlreiche Arten der Therapiemethoden, die das Verhältnis des Verstandes zum Körper hervorheben können und spezifisch ignoriert nicht, dass die Person nicht “just ein mind.† ist, wie dieses in der tatsächlichen Praxis kann abhängig von dem Körper psychotherapist’s Hintergrund, dem Training und der Denkschule unterschiedlich groß sein ausarbeitet. Es ist möglich für diese Arbeit, physikalisch rührende Klienten mit.einzubeziehen, oder der Therapeut könnte Aufmerksamkeit zum Körper im Verhältnis zu, einem welchem Klienten einfach holen denkt.

Diese Form der Therapie anfing mit Wilhelm-Reich, ein weithin bekannter Kursteilnehmer Sigmund Freud r, der von Freud in vielen seiner Schlüsselkonzepte in der Psychoanalyse abreiste. Tatsächlich kann der Körperpsychotherapeut des heutigen Tages einige von Reich’s Ideen feiern und einige seiner Praxis bedauern. Er holte, zu einem Umfang die Idee des Berührens, in Psychoanalyse aber ausnutzte sie auch te, indem er einige Angelegenheiten mit Klienten leitete. Von der Reich’s Arbeit obwohl, andere im Feld von psychischen Gesundheiten angespornt, um mehrfache Schulen der Körperpsychotherapie herzustellen, und von diesen kann sehr unterschiedlich sein. Es ist definitiv wichtig, zu merken, dass Körperpsychotherapie in der modernen Richtung nicht gerade eine Sache ist, und kann auf zahlreiche Arten gedeutet werden.

In der modernen Richtung wenn und wenn der Therapeut den Klienten berührt, sie in einer starken oder leichten Weise sein kann. Einige Leute glauben, dass der knetende bestimmte Muskelgruppen helfen, um den Körper auf bestimmte Arten freizugeben. Andere verwenden eine helle Note, oder sie anweisen Klienten e, bestimmte Bewegungen zu verschieben oder durchzuführen, die nützlich sein konnten, wenn man Anschluss zwischen Körper und Verstand herstellte. Wenn das Berühren verwendet, ist es an der Erlaubnis nur des Klienten, und ein Körpertherapeut erklären dieses sehr sorgfältig dem Klienten auf erstem Treffen. Passende Körperpsychotherapie mit.einbeziehen nie das sexuelle Berühren erapie, oder Note durch den Therapeuten gegen die client’s wird.

Jedermann, das überhaupt den romantischen Transference (Gefühle der Liebe anbringend) zu einem Therapeuten erfahren, konnte über Körperpsychotherapie skeptisch noch sein, die Elemente wie Massage mit.einbezieht. Es gibt Frage über den Grad des Willen, den ein Patient wirklich betreffend die Ablehnung hat, berührend, wann starker romantischer Transference im Spiel ist. Selbst wenn ein Körperpsychotherapeut in einer völlig ethischen Weise fungiert, gewundert sie von einigen Therapeuten ob körperlicher Kontakt von den Therapeutkreuzgrenzen, die nicht gekreuzt besseres sind. Viele Therapeuten vergewissern, dass sie wenig zu keinem körperlichen Kontakt mit den Klienten haben, zum dieser Grenzüberfahrt zu vermeiden.

Jedoch gibt es viele Leute, die von Körperpsychotherapie profitieren, und die, die an den vielen Ideen Unterstützungen dieser Disziplin interessiert, können Therapeuten finden, die sie üben, das keine Form des Berührens in ihre Arbeit mit.einbeziehen. Die, die über diese Ausgabe betroffen, können Therapeuten dieser Art aussuchen. Zusätzlich ist- der Sinnes-/Körperanschluß vom Wert in der Arbeit vieler Therapeuten, die nicht geregistrierte Körperpsychotherapeuten sind, gerade als dort viele Doktoren, die am Geisteszustand an der Darstellung von Krankheiten interessiert sind. Einige Leute in den medizinischen und therapeutischen Berufen glauben der, in der Erwägung die vollständige Person immer das Betrachten des Körperzustandes und des Sinneszustandes bedeutet, und der-, der versucht, die zwei zu trennen, kann zu Trugschlüsse über den Wellness der vollständigen Person führen.