Was ist Körper-Orientiertes Pyschotherapy?

Der Ausdruck „Körper-orientierte Psychotherapie“ verwendet, um auf eine Praxis zu beziehen, die wechselseitige Verhältnisse innerhalb des Körpers und des Verstandes hervorhebt. Körper-orientierte Psychotherapie ist eine Niederlassung der Psychotherapie, die Ursprung in der klinischen Psychologie und in der Arbeit von Wilhelm-Reich, Pierre Janet und Sigmund Freud hat. Körper-orientierte Psychotherapeuten suchen, Patienten zu helfen, indem sie beide interne Selbstregulierung sowie die genaue Vorstellung der externen Wirklichkeit anregen und erleichtern.

Körper-orientierte Psychotherapie ist alias Körperpsychotherapie oder körperliche Psychologie. Bereiche der Spezialisierung innerhalb dieses ausgedehnteren Feldes können Buchstabe analytische vegetotherapy, Haltungsintegration, Biosynthese, Rubenfeld Synergie, unitive Psychotherapie, Brennan heilende Wissenschaft und sensorimotorische Psychotherapie umfassen.

Körper-orientierte Psychotherapie gewesen herum in irgendeiner Form seit den dreißiger Jahren. Jedoch gewannen Körper-orientierte Psychotherapeuten weit verbreitete Anerkennung in den achtziger Jahren, da Praktiker zusammen zu den Formberufsvereinigungberufsverbänden in Bezug auf diese Art der Psychotherapie, einschließlich Verbindungen der Körperpsychotherapie in Europa und in Amerika verbanden. Die gelehrten Journale, die Fortschritte im Feld der Körper-orientierten Psychotherapie besprechen, einschließen Energie u. Buchstabe, das USABP Journal der Körper-Psychotherapie und das Journal des Körpers, des Tanzes u. der Bewegung in der Psychotherapie u.

Entsprechend der Staat-Verbindung für Körper-Psychotherapie (USABP), zeichnen Körper-orientierte Psychotherapeuten von der Forschung in der Biologie, in der Anthropologie, in der Ethologie, in der Neurophysiologie, in der Neuropsychologie, in der Entwicklungspsychologie, im neonatology und in den perinatalen Studien. Sie halten das Feld eine Wissenschaft und für einen Art.

Körper-orientierte Psychotherapie kann verwendet werden, um Angst, Tiefstand, sexuelle Schwierigkeiten oder Verhältnis-Probleme sowie unangenehme Systemtestinteressen wie Kopfschmerzen oder niedrigere rückseitige Schmerz zu behandeln. In einem Körper-orientierten Psychotherapielernabschnitt sprechen Patienten über ihre Probleme, gerade da Sie in irgendeiner Art Psychotherapie erwarten. Jedoch angeregt sie auch h, ihren körperlichen Empfindungen, Gefühlen und Verhalten bewusst zu werden. Der Therapeuten Gebrauchnote häufig, Bewegung und atmenübungen zur Vorlage in diesem Ziel. Während die Erfahrung des Habens einer Note des Therapeuten physikalisch der Patient einige Leute nervös fühlen lassen kann, sind Praktiker bereit, Anpassungen erforderlichenfalls zu bilden.

Wenn Sie denken, konnten Sie von Körper-orientierter Psychotherapie profitieren, empfiehlt USABP, im Verstand „die fünf r“ - Respekt, Bericht, Reaktionsvermögen, Schnelligkeit und Renommee †„zu halten, wie Sie einen Therapeuten Sitze dieses Besten Ihre Notwendigkeiten vorwählen. Wenn Sie jemand wählen, das nicht alle diese Kriterien erfüllt, fühlen Sie wahrscheinlich zu unbequem, um von dieser Behandlungannäherung wirklich zu profitieren. Es ist tadellos annehmbar, Anfangssitzungen mit einigen verschiedenen Therapeuten festzulegen, bevor man jemand beschließt, um Ihnen zu helfen, einen umfangreicheren Behandlungplan anzufangen.