Was ist Kortison-Creme?

Kortisoncreme ist eine aktuelle Corticosteroidsalbe, die Entzündung auf Bereichen verringert, wo angewendet. Kortisoncreme ist häufig benutzt, die Arthritisschmerz von der Entzündung der Verbindungen, sowie Entzündung der Haut aktuell zu behandeln, die durch verschiedene Hautstörungen und -zustände verursacht.

Kortisoncreme ist in der im Freiverkehr gehandelten Stärke vorhanden, verkauft als Hydrocortison. Hydrocortison ist ein wasserlösliches, synthetisches Steroid, das unter verschiedenen Namen als Creme verkauft, um itching und kleine Hautentzündung zu entlasten. Es ist auch ein Primärbestandteil in der im Freiverkehr gehandelten Hemorrhoidmedikation. In der Verordnungstärke kann Kortisoncreme vorgeschrieben werden, um Hautzustände zu behandeln, die für im Freiverkehr gehandelte Kortisoncreme unempfänglich sind.

Kortisoncreme kann aus anderen Gründen vorgeschrieben sein, die nicht auf Hautzuständen bezogen, wie von einem Doktor festgestellt. Die Behandlung einer Bedingung mit im Freiverkehr gehandelter Kortisoncreme sollte unter der Empfehlung eines Doktors oder des Apothekers nur getan werden, es sei denn Sie erfolgreich ähnliche Bedingungen mit Hydrocortison vorher behandelt. Leute, die eine Bedingung, wie Hautausschlag entwickeln, itching oder andere Hautentzündung, die nicht innerhalb 7 Tage verbessert, sollten ihren Familiendoktor oder Dermatologen konsultieren, bevor sie fortfahren, Kortisoncreme aufzutragen.

Allgemeiner Gebrauch der Kortisoncreme umfaßt Behandlung des Ekzems, der Psoriasis, der Schuppe, des Windelausschlags, itching und des Hautausschlags vom Giftefeu, Eiche oder sumac, Insektbissen und andere allgemeine Hautzustände. Kortisoncreme kann weitere Hautentzündung in einigen Leuten verursachen und sollte nicht für lange Zeitspannen der Zeit verwendet werden. Andere Nebenwirkungen, die mit Kortisoncremegebrauch auftreten können, umfassen die Verringerung der Haut, der Trockenheit und der allergischen Reaktionen wie Bienenstöcke.

Kortisoncreme behandelt nicht bakterielle oder pilzartige Hautinfektion. Zeichen der Hautinfektion, einschließlich beschränkte Rötung, anhoben Stösse n, oder Bienenstöcke sollten von einem Doktor überprüft werden, bevor man irgendeine im Freiverkehr gehandelte Behandlung anwendet. Kortisoncreme aufgetragen aktuell ll und aufgesogen in die Haut, aber im Allgemeinen nicht in den Blutstrom t. Gedankenlos sollten Patienten ihrem Doktor oder Apotheker aller möglicher Medikationen erklären, die sie nehmen, sowie irgendeine Geschichte der allergischen Reaktion auf Corticosteroide, bevor Kortisoncreme aufgetragen.