Was ist Lamotrigine?

Lamotrigine ist eine Medikation, die einer Kategorie Drogen gehört, die als Spasmolytika bekannt sind. Es verwendet hauptsächlich, um Ergreifungen zu verhindern, aber kann auch verwendet werden, um Stimmungsschwingen zu behandeln. Die Medikation ist wahrscheinlich an der Behandlung dieser Bedingungen wirkungsvoll, indem sie die Niveaus und die Tätigkeit der Chemikalien im Gehirn ändert, die Nervenantriebe steuern.

Eins des Hauptgebrauches des lamotrigine ist, Epilepsie, einen neurologischen Zustand zu behandeln, in dem eine Person Bewusstsein verlieren oder Krämpfe erleiden kann. Epilepsie ist wahrscheinlich das Resultat der anormalen Gehirntätigkeit, die diese plötzlichen und unkontrollierbaren Tätigkeiten auslöst. Ein anderer Gebrauch der Medikation ist für Stimmungsstörungen, besonders zweipolige Störung, ein Geisteszustand, in dem eine Person bedeutendes Stimmungsschwingen erfährt. Stimmungsstörungen wie zweipolige Störung auch verursacht wahrscheinlich durch anormale Gehirntätigkeit, die die Niveaus der Gehirnchemikalien beeinflußt, die für das Regulieren von Stimmung verantwortlich sind.

Spasmolytikumdrogen wie lamotrigine gedacht, um zu arbeiten, indem man die Geschwindigkeit der Freisetzung von Chemikalien im Gehirn verringert, das als Neuronen bekannt ist. Das Gehirn sendet Neuronen während des Körpers, um den durchgeführt zu werden Tätigkeiten zu signalisieren. Ergreifungen sind wahrscheinlich das Resultat einer übermäßigen Menge Neuronen, die vom Gehirn freigegeben, das unkontrollierbare Bewegungen dann verursachen kann. Obgleich die Droge einmal hauptsächlich für nur Ergreifungsstörungen benutzt, sie kann an der Kontrolle der drastischen Änderungen in den Gehirnchemikalien wirkungsvoll auch sein, die zur zweipoligen Störung beitragen können. Die Medikation kuriert die Grund nicht von diesen Gehirnabweichungen, aber die nur Festlichkeiten die Symptome.

Lamotrigine gewöhnlich eingenommen oral al. Es ist im Allgemeinen - in der Tablette- oder Kapselform, aber nicht als Flüssigkeit vorhanden. Die Medikationanweisungen neigen, die Medikation einmal täglich nehmen täglich zu fordern. Selbst wenn eine Person besser fühlt, empfohlen es normalerweise nicht, um die, Medikation ohne eine doctor’s Überwachung zu nehmen aufzuhören, weil es Komplikationen mit Gehirntätigkeit verursachen und die Symptome veranlassen kann zurückzugehen oder sogar zu verschlechtern.

Die Medikation gefunden worden, um bestimmte Nebenwirkungen zu haben. Allgemeine Nebenwirkungen von lamotrigine sind Änderungen im Anblick, im Erbrechen, in der schlafenden Mühe, im trockenen Mund und in den Magenschmerz; jedoch neigen diese Effekte, zu gehen, weg nachdem sie regelmäßig die Medikation genommen. Wenn Überdosen einer Person auf der Droge, es Nebenwirkungen auch verursachen können, die Ergreifungen, Tiefstand und Selbstmordgedanken umfassen und schwellen in den Extremitäten und im Schmerz in der Brust. Eine Überdosis der Medikation kann möglicherweise tödlich sein, also empfohlen sofortig ärztliche Behandlung, wenn eine Person irgendwelche Symptome erfährt.