Was ist Laparoscopic gastrische Streifenbildung?

Laparoscopic gastrische Streifenbildung ist eine Art chirurgisches Verfahren die Platzierung eines Silikonbandes um den oberen Teil des Magens eines Patienten mit.einbeziehend. Der Zweck diesem Band ist zu helfen, Leute zu verhindern, die vom Zu viel essen streng beleibt sind. Gastrische Bänder einengen den Magen er, damit eine Person so viel Nahrung nicht halten kann und infolgedessen er wahrscheinlich Gewicht verliert und gesündere essende Gewohnheiten im Laufe der Zeit entwickelt. Mit laparoscopic gastrischer Streifenbildung ist das gesamte Verfahren normalerweise nichtinvasiv, und ein Patient hat normalerweise nur einige kleine Schnitte zusammen mit einem kurzen Krankenhausaufenthalt.

Die meisten Doktoren empfehlen nicht laparoscopic gastrische Streifenbildung für alle ihre beleibten Patienten. Die Mehrheit einen Leuten, die für das gastrische Streifenbildungsverfahren qualifizieren, sind mit Körpermassenindizes von mehr als 40 streng beleibt. Doktoren auch gewöhnlich empfehlen nicht das Verfahren, es sei denn ihre Patienten versucht und nicht gekonnt Gewicht durch viele anderen Methoden und ihre Korpulenz verlieren sie veranlaßt, Gesundheitsprobleme, wie cholesterinreiches zu entwickeln, Diabetes, oder Schlaf Apnea. Leute, die kleiner als das Alter von 18 sind oder mehr als das Alter von 55 nicht als Anwärter für laparoscopic gastrische Streifenbildung auch qualifizieren kann, obgleich es einige Doktoren gibt, die gelegentlich das Verfahren auf Patienten durchführen, die außerhalb dieser Altersstrecke sind.

Die Majorität der gastrischen Bänder sind justierbar, und Doktoren müssen sie justieren manchmal, während ihre Patienten Gewicht verlieren. Eine andere Chirurgie ist nicht erforderlich, das Band zu justieren, und die notwendigen Justagen können mit einer Einspritzung der salzigen Lösung gerade unter der Haut gewöhnlich vorgenommen werden, um das Band aufzublasen und den Magendurchgang zu verringern. Einige Patienten beschließen, ihre gastrischen Bänder in place unbestimmt zu halten, während andere Patienten entscheiden konnten, ihr zu haben entfernt nach einigen Jahren. Die Mehrheit einen Patienten in der Lage sind, ungefähr 50 Prozent des Gewichts zu verlieren, das sie innerhalb des ersten Jahres des gastrischen Bandgebrauches verschütten müssen. Es gibt auch viele Leute, das viel ihrer Gewichtrückseite gewonnen, welche nachher die Bänder entfernen lässt.

Obwohl es Lose Nutzen zur laparoscopic gastrischen Streifenbildung geben kann, gibt es auch etwas Risiken und Nebenwirkungen, die mit ihr verbunden sind. Einige Leute haben Probleme mit ihrem Bandherausrutschen aus Platz, und es gibt immer eine Wahrscheinlichkeit, dass die Flüssigkeit innerhalb des Bandes heraus lecken konnte. Patienten konnten die strengen Abdominal- Schmerz zusammen mit Übelkeit, dem Erbrechen und Diarrhöe resultierend aus Haben des gastrischen Bandes zusätzlich erfahren. Manchmal sind diese Nebenwirkungen temporär und verschwinden, da der Körper auf das Band justiert, aber gelegentlich fortfahren Patienten ich, Probleme zu haben und zu beenden oben müssen ihre Bänder vorzeitig herausnehmen lassen.