Was ist Laryngoscopy?

Laryngoscopy ist ein medizinisches Verfahren, in dem ein Doktor sichtlich den Kehlkopf und die Rückseite der Kehle überprüft. Dieses Verfahren konnte für eine Vielzahl von Gründen durchgeführt werden. Z.B. konnte es verwendet werden, um die Atmung, das Schlucken oder die vernehmbaren Probleme zu bestimmen. Zusätzlich konnte es auch verwendet werden, um Kehle- oder Ohrprobleme zu bestimmen. Im Allgemeinen kann das Verfahren in einem doctor’s Büro erfolgt werden, aber manchmal konnte es während der Chirurgie durchgeführt werden.

Es gibt zwei Arten Laryngoscopyprüfungen: indirekt und direkt. Indirekter Laryngoscopy nimmt ungefähr fünf bis 10 Minuten, zum abzuschließen und mit.einbezieht den Gebrauch eines Spiegels ieht. Der Doktor nimmt einen Spiegel und hält ihn an der Rückseite der patient’s Kehle beim Glänzen eines Lichtes, um besserem Anblick zu ermöglichen. Zu dem Doktor helfen, zu lassen die patient’s vernehmbaren Schnüre zu sehen, konnte der Patient gebeten werden, bestimmte Töne. Indirekter Laryngoscopy kann für den Patienten unbequem sein; die Zunge niedergehalten eute und einige Leute konnten würgen.

Indirekter Laryngoscopy ist nützlich, aber mit den technischen Fortschritten, gebildet direkter Laryngoscopy Kehleprüfungen einfacher für den Doktor und weniger unbequem für den Patienten. Passend zu diesem, verwendet indirektem Laryngoscopy nicht soviel wie es war in der Vergangenheit. Direkter Laryngoscopy mit.einbezieht den Gebrauch entweder eines flexiblen oder steifen Laryngoscope teifen. Ein Laryngoscope ist ein medizinisches Instrument, das durch die Nase oder den Mund eingesetzt und dem Doktor erlaubt, eine bessere Ansicht der Kehle zu gewinnen. Ein flexibles oder ein Glasfaser, Laryngoscope konnten im doctor’s Büro verwendet werden, während ein steifer Laryngoscope während der Chirurgie benutzt werden konnte.

Wenn es in der Chirurgie gebraucht, konnte ein steifer Laryngoscope auch benutzt werden, um Fremdkörper zu entfernen oder Gewebeproben für Prüfung zu sammeln. Der Patient gesetzt, um unter Anästhesie zu schlafen, während der Doktor den steifen Laryngoscope benutzt. Danach konnte der Patient eine wunde Kehle haben, wenn der Doktor das Instrument hinunter die Kehle setzte, um Material zu entfernen oder zu sammeln. Dieses chirurgische Verfahren kann zwischen 15 und 30 Minuten, zum abzuschließen nehmen.

Es gibt einige Risiken, die mit dem Durchmachen dieses medizinischen Verfahrens einschließlich mögliches Schwellen oder Blockierung der Fluglinie verbunden sind. Bluten oder Infektion konnten auch auftreten, wenn der Doktor eine Gewebeprobe nahm. Obwohl Bluten normal ist, wenn der Doktor in der Tat eine Gewebeprobe nahm, wenn der Patient übermäßiges Bluten oder Bluten das doesn’t Anschlag nach 24 Stunden erfährt, sollte er ärztliche Behandlung suchen. Eine andere Zeit, mit einem Doktor zu sprechen konnte, wenn sein der Patient Mühe hat zu atmen oder aufweist Zeichen der Infektion st.