Was ist Laser-Akne-Therapie?

Laser-Aknetherapie ist ein Verfahren, das verwendet, um Akne zu beseitigen. Sie kann auch helfen, das Dauerhaftschrammen zu entfernen verbunden mit Akne. Dieses medizinische Verfahren verwendet gewöhnlich, wenn andere Behandlungsarten nicht wirkungsvoll sind. Es gibt einige verschiedene Arten Laser-Aknetherapie, die spezifische Probleme ansprechen. Diese Probleme können für jeden einzelnen Patienten schwanken.

Es gibt zwei Arten Akne, jede mit spezifischen Symptomen. Entflammte Akneursachenentzündung im angesteckten Bereich und kann die größeren, schmerzlichen pustules produzieren. Sie ist für die Beschädigung der Haut gewöhnlich verantwortlich und Dauerhaftes verursachend, schrammt. Nicht-entflammte Akne ist normalerweise nicht schmerzlich, aber sie kann die Beschaffenheit der Haut ändern, selbst wenn keine pustules anwesend sind. Strenge Akne kann Blackheads, pustules oder die verhärteten und schmerzlichen Zysten produzieren, die auf dem Gesicht oder der Rückseite erscheinen.

Laser-Aknetherapie kann als die meisten traditionellen Methoden der Kontrolle der Akne teurer sein. Es bekannt, um als diese traditionellen Behandlungen wirkungsvoller zu sein. Feuchtigkeitscremes und aktuelle Salben können an der Haut für einige Wochen angewendet werden müssen, nachdem ein Laser-Verfahren erfolgt.

Die vielen Behandlungen für Akne nicht immer verwendet ebenso. Z.B. kann ein Patient, der mit nicht-entflammter Akne leidet, eine wieder aufkommende Behandlung nur benötigen, das skin’s Aussehen zu verbessern. In anderen Fällen kann die Laser-Aknetherapie die sebaceous Drüse schrumpfen, die für das Produzieren des Öls innerhalb der Haut verantwortlich ist. Propionibakteriumaknen verursacht durch eine übermäßige Menge Bakterium in der Haut. Laser-Aknetherapie kann das Bakterium ausrotten, die helfen kann, strenge Ausbrüche zu stoppen.

Laserlichttherapien sind für Propionibakteriumaknen allgemein verwendet. Obgleich sie wirkungsvoll sein können, wenn sie, beseitigen Bakterium, können einige Lernabschnitte notwendig sein, bevor alle mögliche Resultate gesehen. Diese Art der Therapie kann temporäre Symptome wie geschwollene und gerötete Haut auch produzieren. Helle Therapien sind normalerweise nicht schmerzlich, aber sie können die Haut beträchtlich trocknen. Aktuelle Salben und Lotionen können benutzt werden, um diese Nebenwirkungen zu verringern.

Diodenlaser-Behandlungen können schmerzliche Aknebehandlungen sein. Dieses ist, weil der Laser auf den mittleren Schichten der Haut benutzt und nicht die Deckschichten beeinflußt. Es Adressenprobleme verband mit einer Überproduktion des Öls und der Hilfen, um diesen natürlichen Prozess zu verlangsamen. Bevor dieses Verfahren erfolgt, kann ein Dermatologe ein Haut-numbing Analgetikum benutzen, um die Schmerz zu vermindern. Diodenlaser-Behandlungen gewöhnlich ändern nicht, das Aussehen der Oberflächenhaut aber können temporäres Schwellen und Rötung verursachen, bis die Haut beginnt zu heilen.