Was ist Levitra®?

Levitra® ist eine Medikation, die benutzt, um aufrichtbare Funktionsstörung zu behandeln. Der pharmazeutische Name der Droge ist vardenafil, und er co-produzieren durch drei Drogenfirme, Bayer, GlaxoSmithKline und Schering-Pflug. Er arbeitet, indem er den Fluss des Bluts zur Penis anregt, die das Organ anregt, Aufrichtungen produziert und sexuelle Ausdauer erhöht.

Männer mit Machtlosigkeit und anderen Arten aufrichtbare Funktionsstörung vermindert Zellen des glatten Muskels auf den Wänden der Blutgefäße, die das aufrichtbare Gewebe des Penises zeichnen. Dieses verursacht durch die Tätigkeit einer Gruppe Enzyme, die Phosphodiesterase genannt. Levitra® dient, die entwürdigenden Tätigkeiten dieser Enzyme zu blockieren und so fördert den gesünderen Fluss des Bluts zur Region.

Diese Art der aufrichtbaren Funktionsstörungmedikation genommen gewöhnlich, eine Stunde bevor sexuelle Aktivität beginnt. Der Zeitrahmen erlaubt, dass die Droge in das System aufgesogen und zielt den penile Bereich. Experten raten, dass Benutzer die Droge nicht mehrmals nehmen sollten pro Tag.

Levitra® ist in vier verschiedenen Dosierungen vorhanden: 2.5 Milligramme, 5 Milligramme, 10 Milligramme und 20 Milligramme. Den meisten Patienten vorgeschrieben die 10-Milligramm-Dosierung 10. Die runden Tabletten sind in der Farbe orange und bedeckt mit einem Dünnfilm. Der Herstellername „Bayer“ graviert auf einer Seite der Pille.

Forschung gezeigt, dass Levitra® mehreren mögliche Nebenwirkungen verursachen kann. Kopfschmerzen, Übelkeit, spülten Haut, und Heartburn gehören zu den am allgemeinsten - gesehenen Effekten dieser Machtlosigkeitmedikation. Es gibt auch einige mögliche ernste Nebenwirkungen, die langfristige Aufrichtungen - die Aufrichtungen, die mehr als vier Stunden dauern - Anblickprobleme, Übelkeit und Verlust der Hörfähigkeit umfassen. Verbrauchender Spiritus, Grapefruitsaft oder andere Pampelmuseprodukte konnten auf Levitra® vielleicht einwirken und die Entwicklung der kritischeren Nebenwirkungen stützen.

Levitra® bedeutet nicht, - nur in jenen Fällen regelmässig genommen zu werden, wenn sexuelle Aktivität imist Begriff aufzutreten. Der Körper fordert nicht ein unveränderliches Versorgungsmaterial der Droge, damit er arbeitet. Ungefähr 60 Minuten vor Geschlecht genommen, ist die Droge flink und Resultate erfahren eher schnell. Die Pille kann auf einem vollen oder leeren Magen genommen werden und sollte mit einem vollen Glas Wasser verbraucht werden.

Diese Medikation kann für vorzeitige Ejakulation vorgeschrieben auch sein. Während sie häufiger verwendet, um eine Aufrichtung zu entwickeln und zu stützen, gegeben eine geringe Anzahl Einzelpersonen die Droge, zum der Zeit zwischen Durchgriff und Ejakulation auszudehnen. Es gedacht, dass das, das Fähigkeiten von Levitra® Phosphodiesterase-blockiert auch, arbeiten, um eilige Beendigung der sexuellen Tat zu verhindern.