Was ist Linderungsstrahlentherapie?

Strahlentherapie ist eine Behandlung, in der Strahlung verwendet, um Krebszellen zu zerstören. In den Fällen wo Krebs nicht kuriert werden kann, was bekannt, während Linderungsstrahlentherapie durchgeführt werden kann. Linderungsstrahlentherapieziele, zum von Symptomen zu entlasten. Sie kann auch verwendet werden, um das Wachstum der Tumoren zu verzögern und Tumorgröße zu verringern. Andere Linderungsbehandlungen, wie Chemotherapie und Analgetika oder painkilling Drogen, können anstelle oder sowie, von der Strahlentherapie gegeben werden, und die Absicht ist, die Lebensqualität der Person zu verbessern.

Linderungssorgfalt angeboten den Leuten t, die unter unheilbaren Krankheiten leiden, die bekannt, um Tod zu ergeben. Sowie die Anwendung von Behandlungen, um die Schmerz und andere unangenehme Empfindungen zu verringern, den Patienten und ihren Familien gegeben emotionale Unterstützung. Das Wortpalliativ bedeutet, Symptome zu beruhigen oder zu entlasten. Diese Art von Sorgfalt angefordert häufig für Leute mit Terminalkrebs -, und Chirurgie, Linderungschemotherapie, Linderungsstrahlentherapie und Analgetika sind alle mögliche Behandlungwahlen zu vorgerückter Krebssteuerung.

Strahlentherapie verwendet nicht für die Behandlung jeder Art Krebs, da nicht alle Tumoren nach ihr beeinflußt. Es gibt zwei Hauptarten Linderungsstrahlentherapie. Externe Strahlentherapie mit.einbezieht xterne, Strahlen an jenen Regionen des Körpers zu verweisen, in dem Krebszellen wachsen. Röntgenstrahlbilder verwendet, um genau festzustellen, wo man die Strahlung zielt, und Maße gebildet dann auf der Haut. Kleine Markierungen tätowiert auf der Oberfläche der Haut, um den Strahlentherapielichtstrahl richtig auszurichten.

Interne Strahlentherapie kann den Gebrauch eines Implantats mit.einbeziehen, das innerhalb des Körpers nahe bei einem Tumor gesetzt, um ihn zu schrumpfen. Diese Art der Linderungsstrahlentherapietechnik kann manchmal benutzt werden, um einen blockierten Abschnitt von Darm zu entlasten. Manchmal können radioaktiven Substanzen eingelassen werden die Form eines Getränks oder der Pille, oder radioaktive Drähte können benutzt werden, um Dosen von Strahlentherapie an einen Tumor innerhalb des Körpers zu liefern. Für Krebs, der weit während des Skeletts verbreitet, kann ein radioaktives Material in eine Ader eingespritzt werden. Radioaktivität aufgesogen dann vom Blut in die Tumorzellen or, die innerhalb der Knochen gelegen sind.

Obwohl sie verwendet, um Unannehmlichkeit zu entlasten, kann es die Nebenwirkungen geben, die mit Linderungsstrahlentherapie verbunden sind. Müdigkeit kann während und nach der Behandlung erfahren sein. Nach Strahlentherapie des Kopfes und des Ansatzes, kann das Schlucken schmerzlich sein und, wenn der Abdominal- Bereich behandelt, kann Übelkeit resultieren. Medikation kann gegeben werden, um solche Nebenwirkungen zu vermindern, wenn sie auftreten.