Was ist Lippenrekonstruktion?

Lippenrekonstruktionchirurgie erfolgt gewöhnlich, um das Aussehen der Lippen zu verbessern. Sie getan auch, um die Funktionen der Lippen und des Munds, einschließlich die Fähigkeit, Speichel innerhalb des Munds zu halten, die Fähigkeit, die Lippen zu verschieben und die Fähigkeit zu erhöhen oder wieder herzustellen, Gesichtsausdrücke zu bilden. Lippenrekonstruktionchirurgie verwendet, um Beschwerden wie genetische Defekte, Tumoren oder ernste Wunden zu beheben. Empfindung in den Lippen wieder herzustellen und das Schützen der Nerven und der Muskeln unter der Haut sind mit dieser Art der Chirurgie grundlegend.

Wenn ein neugeborenes mit einer Spaltelippe bestimmt worden, erfolgt Lippenrekonstruktionchirurgie normalerweise, um das Problem zu beheben. Dieses verursacht durch eine Abweichung in der Gesichtsentwicklung. Die Lippen fixieren nicht zusammen und sie bilden eine v-förmige Spalte. Ungefähr eins aus 600 Babys heraus ist mit einer Spaltelippe geboren. In diesem Fall durchgeführt LippenWiederherstellungschirurgie gewöhnlich an den Kindern znsz, wenn sie zwischen sechs Monaten und einem Einjahres sind.

Verletzungen oder tiefe Gewebewunden um den Mund und Lippen können das schrammende Dauerhafte verursachen und die Fähigkeit einer Person auswirken, seine Lippen zu benutzen. Lippenrekonstruktionchirurgie in diesen Fällen benutzt gewöhnlich Hauttransplantationen. Diese Klappen der Haut hinzugefügt der verletzten Lippe Haut, um sie wieder herzustellen. Wenn es eine tiefe Wunde oder ein Loch in der Lippe gibt, können Mucosa oder Schleimmembranen auch benutzt werden, um den Bereich auszufüllen. Die Muskeln müssen sorgfältig repariert werden, um Betäubung in der Lippe zu vermeiden.

Lippenverkleinerungschirurgie oder cheiloplasty, ist- eine andere Weise, welche die Lippen wieder aufgebaut werden können. Diese Art der Chirurgie mit.einbezieht, Klappen der Haut, sowie Mucosa zu entfernen, um eine dünnere Lippe zu bilden. Obgleich dieses Verfahren verwendet, um genetische Fehler und Verletzungen zu beheben, erfolgt es auch als Schönheitschirurgie, um das Aussehen der Lippen zu erhöhen.

Temporäre oder dauerhafte Nebenwirkungen können aus Lippenrekonstruktionchirurgie resultieren. Verlust des Gefühls oder der Empfindung in den Lippen ist eine der allgemeinsten Beanstandungen nach diesem Verfahren. Eine ungleiche Lippenlinie oder eine ungleiche Platzierung der Lippen, nachdem sie geheilt, können auch auftreten. Jeder möglicher Mucosa oder Fett hinzufügten den Lippen können große Klumpen bilden oße. Das Quetschen und das Schwellen im Lippenbereich können für einige Wochen nach Lippenrekonstruktionchirurgie dauern.