Was ist Lisdexamfetamine?

Lisdexamfetamine ist die Gattungsbezeichnung einer Medikation, die als Teil eines Behandlungplanes für Einzelpersonen mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätstörung benutzt (ADHD). Es gezeigt worden, um in beiden Kindern über sechs und in den Erwachsenen wirkungsvoll zu sein. Die Medikation ausgeübt gewöhnlich in der Kapselform bt.

Die Medikation bewirkt die Niveaus der verschiedenen Chemikalien im Gehirn, um zu helfen, Balance beizubehalten. Sie kann die Niveaus einiger Chemikalien heben oder andere senken und gilt als ein zentrales Nervensystemreizmittel. Dieses Balancieren der Chemikalien erlaubt Einzelpersonen, die es nehmen, um besser zu konzentrieren und ihnen bessere Steuerung über ihren Tätigkeiten auch geben. Die meisten medizinischen Fachleute anfangen die Einzelperson auf einer niedrigen Dosis der Medikation und erhöhen sie stufenweise, bis, gewünschte Niveaus und Maximumresultate erreichend. Dieses hilft, Nebenwirkungen herabzusetzen und erlaubt dem Körper eine einfachere Justage zu den Effekten der Medikation.

Da die Medikation süchtig machend sein kann, fordern viele medizinischen Fachkräfte eine Einzelperson, Fragen über seine oder Familiengeschichte zu beantworten, bevor sie vorgeschrieben ist. Denen mit einer Familiengeschichte von Alkoholismus oder von Drogenmissbrauch konnten nicht herausgegeben werden eine Verordnung für lisdexamfetamine. Eine Familiengeschichte der Herzkrankheit kann einen Doktor vom Vorschreiben es auch ausschließen. In einigen Fällen kann ein medizinischer Fachmann regelmäßige Überwachung des Blutdruckes und des Herzschlags auch fordern, während ein Patient auf der Medikation ist; es gegeben Fälle, worin Verwaltung von lisdexamfetamine Herzversagen und Tod bei den jungen und erwachsenen Patienten verursacht.

Sogar mit einer stufenweisen Zunahme der Dosierung, kann lisdexamfetamine einige Nebenwirkungen verursachen. Milde Nebenwirkungen umfassen gastro-intestinale Bedrängnis, wie Übelkeit, Erbrechen und Diarrhöe, begleitet von einem Verlust des Appetits und des bezogenen Gewichtverlustes. Einige Einzelpersonen können Änderungen in ihren Schlafmustern auch haben; lisdexamfetamine kann Schlaflosigkeit und Schläfrigkeit verursachen. Die meisten medizinischen Fachleute empfehlen, dass eine Einzelperson, die Medikation nicht zu nehmen, wenn er weiß, er fahren oder wach bleiben muss, bis es frei ist, wie sie seine Geisteswachsamkeit auswirkt.

Es gibt auch einige ernstere Nebenwirkungen, die mit lisdexamfetamine verbunden sind. Es behindert die Chemikalien im Gehirn, von dem viele mit den psychischen Gesundheiten sind. Nebenwirkungen können die Äusserung des Angriffs, des Stimmungsschwingens, der Halluzinationen und der Schwierigkeit umfassen, die sprechen und in Verbindung stehen. Andere können Schwellen im Gesicht oder in den Extremitäten, Betäubung in den Extremitäten und Anblickprobleme entwickeln. Irgendwelche Nebenwirkungen sollten einen medizinischen Fachmann vorbei beachtet werden.

Wenn sie zu den Kindern ausgeübt, überwachen viele medizinischen Fachleute die Wachstumprozesse und -reife des Kindes. Überzudosieren ist auch möglich, auf lisdexamfetamine, also sollte Verwaltung zu einem Kind von einem Erwachsenen beaufsichtigt werden. Symptome einer Überdosis sind strengen Nebenwirkungen ähnlich.