Was ist Lupron Depot®?

Lupron Depot® (leuprolide Azetat für Depotaufhebung) ist eine synthetische Ableitung des natürlich vorkommenden gonadotropin-freigebenden Hormons (GnRH). Spezifisch ist es eine nonapeptide Entsprechung dieses tropischen Hormons, das es stärker als das Hormon in seinem Naturzustand bildet. In den therapeutischen Dosen ist sein Mechanismus der Tätigkeit, Gonadotropinabsonderung zu hemmen. Wegen dieser Tätigkeit, Lupron Depot® verwendet, um die Tätigkeit der Eierstock und Testikular- Androgene, wie Testosteron, Oestrogen und Progesteron zu unterdrücken. Einfach gesetzt, ist Lupron Depot® Hormontherapie.

Da Lupron Depot® nicht aktiv wird, wenn es oral eingenommen, gibt es keine Pilleform dieser vorhandenen Droge. Stattdessen muss sie durch die subkutanen oder intramuskulösen Methoden oder durch Einspritzung unter der Haut oder in Muskel ausgeübt werden, beziehungsweise. Behandlungen können tägliches, monatlich oder einige Mal pro Jahr, abhängig von der Art der Bedingung gegeben werden, für die sie benutzt, um zu behandeln.

Lupron Depot® gegeben manchmal, wie eine jährliche Dosis, die über eine eingepflanzte Vorrichtung geliefert, ein Viadurtm benannte. Diese Vorrichtung, die einem Kaffee swizzle mit osmotischen Tabletten ähnelt, befestigte bei einem Ende, gesetzt unter die Haut. Die Tabletten aktiviert durch das Wasser, das im Gewebe enthalten, das den Einpflanzungaufstellungsort umgibt und dienen als Ballone, um Druck zu zwingen, die Medikation durch ein Loch der Vorrichtung am anderen Ende zu drücken, während sie erweitern. Nach einem Jahr entfernt die Vorrichtung.

Sein- ein GnRH Agonist, Lupron Depot® vorgeschrieben häufig, Hormon-in Verbindung stehende Störungen in den Männern, wie vorgerücktem Prostatakrebs zu behandeln a-. In den Frauen verwendet es, um Menorrhagia, Endometriosis und Fibroids zu behandeln. Den Kindern zur zentralen frühreifen Pubertät der Festlichkeit oder zum frühen Anfang von Pubertät es auch gegeben manchmal.

Lupron Depot® eingestuft auch als leutinizing Hormon ®, das den Hormonagonisten (LHRH) freigibt und bedeutet, dass es die Freisetzung von leutinizing Hormonen von der pituitären Drüse unterdrückt. Dieses ist wichtig zu erkennen, um zu verstehen, dass Lupron Depot® an fungiert oder Krebs oder keine andere Bedingung direkt kuriert. Stattdessen abhält die Droge Zellenwachstumstarke verbreitung in den abhängigen Krebszellen des Testosterons oder des Oestrogens s, indem sie schließlich Testosteronfreigabe von den Testikeln in den Männern oder Oestrogenfreigabe von den Eierstöcken in den Frauen hemmt. Manchmal sind LHRH Agonisten eingelassener Zusammenhang mit Anti-androgen Medikationen, wie bicalutamide oder flutamide.

Es gibt einige Nebenwirkungen, die mit dem Nehmen von Lupron Depot® verbunden sind, von dem viele vorhersagbar sind. Die allgemeinsten erfahrenen Effekte sind Brustschmerz oder -schwellen, heiße Blitze, Kopfschmerzen, Vaginitis, Machtlosigkeit und verringerte Libido. Jedoch berichten einige Einzelpersonen über das Erfahren der weniger allgemeinen Effekte, wie Übelkeit, gemeinsame Schmerz, Ödem, Akneaufflackern und Gewichtgewinn. Selten können Blutgerinsel entwickeln und das Risiko des Schlagmanns oder des congestive Herzversagens erhöhen. Jedoch auftritt dieses nur in ungefähr 1 Prozent Patienten.