Was ist Mentha Spicata?

Ein Mitglied der tadellosen Familie, Mentha spicata bekannt durch die allgemeine Namensgrüne minze. Die herb’s, die, die Stange-geformten Blätter, unterschiedlich sind zu der dreieckigeren Form anderer Minzen lang sind, sind der Grund für seinen Namen. Mentha spicata ist lang als würziges Kraut, Hilfsmittel des umgekippten Magens, Raumdesodorierendes mittel und Würze für alle Arten Produkte verwendet worden.

Grüne Minze wächst natürlich in den mäßigen Zonen, besonders in den schattigen, ein wenig feuchten Bereichen. Kulturvarietäten der Anlage wachsen von 1 Fuß (30.48 cm) auf 3 Fuß (1 Meter) hoch und haben normalerweise hellgrüne Blätter und Spitzen des kleinen Weiß oder des Lavendels blüht spät am Sommer. Mentha spicata wächst kräftig von den Läufern und kann einen Garten leicht eindringen. Um die Verbreitung zu steuern, können Gärtner die Unterseite aus einem tiefen Topf heraus schneiden, und den Topf in ein Loch dann einstellen, dann pflanzen das Exemplar innerhalb des Topfes und mindestens 3 Zoll (7.62 cm) des Topfes über dem Boden verlassen. Diese Methode verhindert Wurzeln am Verbreiten unter dem Topf und den Läufern von der Kolonisation über der Oberseite des Topfes.

Mentha spicata hat einen fruchtigeren, schärferen tadellosen Geschmack als andere Vielzahl der Minze wie Pfefferminz. Auszüge dieser Anlage sind da eine Würze für Nachtische, Getränke, Gummi, Zahnpasten und Mundwässer und Medizin allgemein verwendet. Es ist ein populäres Kraut, zum in einen Krug Limonade an einem heißen Tag zu fallen. Die Blätter werden traditionsgemäß in tadelloses Gelee hergestellt, um mit gebratenem Lamm zu dienen.

Alle Mitglieder der tadellosen Familie sind gewohnt gewesen, Magenumkippen und Übelkeit zu beruhigen. Getrocknete Blätter von Mentha spicata können in den Tees als Ausgangskräuterhilfsmittel für Magenbeanstandungen und -gas benutzt werden. Verwendet worden als wesentliches Öl in aromatherapy, wird sein sauberer, scharfer Geruch, besonders wenn er inhaliert wird in einem Dampfbad gesagt, um Geisteswachsamkeit zu erhöhen und verstopfte nasale Durchgänge und Kurven zu öffnen. Tadelloser Tee mit Honig kann eine wunde Kehle auch beruhigen. Wegen seiner abkühlenden Empfindung, kann ein Tropfen des Mentha spicata Öls auf einem feuchten Tuch die Hitze und die Schmerz des Sonnenbrands vorübergehend erleichtern.

Das wesentliche Öl destillierte vom Mentha, spicata, das Blätter als “hot† Öl - eins gilt, das eine brennende Empfindung verursachen kann, wenn es in den großen Mengen auf die Haut zugetroffen wird. Sorgfalt sollte angewendet werden, um nur kleine Mengen des starken wesentlichen Öls einzunehmen, da große Mengen zu den Nieren giftig sein können. Jedoch sind die getrockneten oder frischen Blätter, die in den Getränken, in den Nahrungsmitteln und in anderen Produkten benutzt werden, sicher und für unbegrenzten Gebrauch vorteilhaft.