Was ist Metronidazole?

Metronidazole, bekannt durch einige Handelsnamen einschließlich Flagyl, ist eine antibiotische Medikation, die für Behandlung von Infektion mit anaeroben Organismen wie etwas Bakterium und protozoans nützlich ist. Diese Medikation ist durch nur Verordnung vorhanden und kann nach einer Prüfung normalerweise nur erreicht werden, da Doktoren sie vorzuschreiben, vermeiden möchten, wenn ein Patient sie nicht benötigt. Eine Vielzahl von Formaten ist vorhanden, die Flüssigkeiten mit einschließend, aktuell sahnt und die Tabletten, die für verschiedene Anwendungen bestimmt sind, und diese Medikation wird auch für Veterinärgebrauch genehmigt.

Diese Droge arbeitet, indem sie die DNA der anerobic Organismen im Körper zielt. Ein Vorteil zur Anwendung von metronidazole ist, dass er normalerweise aerobe Organismen wie vorteilhafte Darmfauna allein lässt, und er auch zielt nicht menschliche Zellen. Dieses verringert schädliche Nebenwirkungen. Die Droge auch neigt, einen beruhigenden Effekt auf dem Darm zu haben und kann in der Behandlung der Kolitis und der Diarrhöe vorgeschrieben werden.

Metronidazole wird in der Behandlung einer Vielzahl von Bedingungen einschließlich bakterielles vaginosis, Abszeß, Protozoeninfektion des Darms und der difficile Infektion des Clostridiums verwendet. Ein Doktor kann eine Probe für Biopsie und das Züchten nehmen wünschen, bevor er die Medikation vorschreibt, oder sie kann auf der Grundlage von die Symptome angeboten werden, die der Patient erfährt. Vorbereitungen von metronidazole werden manchmal in der Dermatologie benutzt, um Hautinfektion zu behandeln.

Patienten auf dieser Medikation können Übelkeit und Diarrhöe erfahren, obwohl die Medikation einen schützenden Effekt auf dem Darm hat. Nachteilige Reaktionen mit Spiritus sind auch ein dokumentiertes Problem, nach der Fertigung eines Kurses von metronidazole und es ist ratsam beim Nehmen dieser Medikation und für einige Tage zu trinken zu vermeiden. Einige Patienten entwickeln auch ernstere Nebenwirkungen wie verdunkelter Schemel oder Urin, Kopfschmerzen und Ermüdung. Patienten, die schädliche Nebenwirkungen erfahren, sollten ihre Doktoren für Rat anrufen.

Es gibt Debatte über die Sicherheit des metronidazole Verbrauches während der Schwangerschaft. Einige Mitglieder medizinische Gemeinschaftsfühlen die Medikation ist- vorteilhaft und kann die Risiken des Einsteigens in frühe Arbeit tatsächlich verringern. Andere fürchten sich, dass die Medikation teratogene Effekte haben kann, weil sie entworfen ist, um DNA zu zielen und zu beschädigen. Untersuchungen über die Ausgabe sind ergebnislos gewesen und Patienten sollten mit ihren Geburtshelfern über die Sicherheit der Anwendung dieser Medikation während der Schwangerschaft sprechen und sollten sicherstellen, dass ihre Doktoren eine Schwangerschaft berücksichtigen, wenn Verordnungen geschrieben werden. Diese Medikation kann für Leute mit Leber- oder Niereschaden gefährlich auch sein, wie sie Schwierigkeit haben können ihn umwandelnd.