Was ist Microfracture Chirurgie?

Microfracture Chirurgie ist ein gemeinsames Knorpelreparaturverfahren, das mehrfache, miteinbezieht kleine Knochenbrüche unter das schädigende Gewebe vorsätzlich zu verursachen. Die Knochen reagieren auf die Brüche, indem sie Zelle-reiches Mark und Blut des Stammes produzieren, die neues Knorpelgewebe produzieren. Es ist ein sehr populärer Betrieb unter Ausleseathleten, da die Wiederaufnahmenrate neigt, als traditionellere Verfahren wie Arthroplasty viel schneller zu sein. Microfracture Chirurgie wird sehr häufig durchgeführt an den Knien und an den Knöcheln, aber das Verfahren kann auch verwendet werden, um Knorpelschaden im Handgelenk, in der Hüfte oder in der Schulter zu behandeln.

Der Knorpelschaden wegen einer akuten Verletzung, der Arthritis oder einer anderen Bedingung kann die strenge gemeinsamen Schmerz und Verlust der Bewegung verursachen. Wenn eine Person medizinische Behandlung verzögert, ist Knorpel wahrscheinlich, weiter zu verschlechtern und Resultat in einer Schwächung, vielleicht dauerhafte Verletzung. Durchzumachen die Trainer- und Doktorhäufig Drängenathleten microfracture Chirurgie, um ihre Knie oder Knöchel schnell zu reparieren, eher als, drückend durch Verletzungen, um das Risiko einer Jahreszeit- oder Karriereendekomplikation zu verringern. Athleten sind normalerweise in der Lage, zu ihrem Sport innerhalb einiger Wochen zurückzugehen, oder Monate nach microfracture Chirurgie.

Vor dem Verfahren kontrolliert der Chirurg sorgfältig Röntgenstrahlen und magnetische Resonanz- Darstellungscans der Verbindung, zum des Aufstellungsortes und der Schwierigkeit des Knorpels zu kennzeichnen beschädigen. Dem Patienten wird entweder einer Einspritzung von beschränktem betäubendem nahem die Verbindung gegeben oder unter allgemeine Anästhesie gesetzt. Ein kleiner Schnitt wird gebildet und Haut, Muskel und Knorpelgewebe werden beiseite gezogen. Ein Arthroscope, ein dünner Schlauch, die ein Licht und eine Kamera enthalten, wird in die Verbindung eingesetzt, also kann der Chirurg die Verbindung auf einem Bildschirm ansehen.

Mithilfe des Arthroscope kann der Chirurg den zugrunde liegenden Knochen herausstellen und mehrere zu markieren microfracture Punkte. Eine fachkundige Ahle mit einem sehr scharfen Punkt wird benutzt, um den Knochen an jeder Markierung zu durchbohren. Jedes lose Knorpelgewebe wird gerieben, weg bevor man den Arthroscope entfernt und die chirurgische Wunde näht. Microfracture Chirurgie kann in weniger als zwei Stunden normalerweise abgeschlossen werden.

Nach Chirurgie wird der Patient zu einem Wiederaufnahmenraum geholt, also können Krankenschwestern zur Wunde neigen und seine oder Wiederherstellung von der Anästhesie überwachen. Der Patient kann am Tag der Chirurgie normalerweise nach Hause gehen, ausgerüstet mit Schmerzmedikationen und Anweisungen für Anfang beleuchten Übungen. Stammzellen fangen an, neuen Knorpel sofort zu produzieren, und die Verbindung beginnt seinen heilenden Prozess innerhalb der Tage des Betriebes. In den meisten Fällen werden Patienten festgelegt, regelmäßige Lernabschnitte der körperlichen Therapie für zwei bis vier Monate stufenweise zu beachten umbauen Stärke und Flexibilität.