Was ist Mifepristone?

Der allgemeinste Gebrauch des mifepristone ist als abortifacient, zum der frühen Schwangerschaften zu beenden, und es bekannt häufig als RU 486. Es wird auch manchmal verwendet, um Arbeits- oder Festlichkeit-Hirntumoren, Endometriosis oder Fibroids zu verursachen. In den meisten Fällen muss diese Medikation unter der Überwachung eines Doktors, da ernste Komplikationen, um bekannt, wie strenges Bluten aufzutreten, Infektion, und des sogar Todes genommen werden. Sie wird gewöhnlich in der Tabletteform angeboten, und Patienten müssen mehrere von ihnen normalerweise nehmen, damit die Behandlung als komplett gelten kann.

Die Mehrheit einen Patienten, die mifepristone nehmen, beabsichtigen, eine sehr frühe Schwangerschaft, da diese Medikation die gewöhnlich wirkungsvollen bis 49 Tage dem ersten Tag des letzten Zeitraums folgend ist, oder bis zum der 7. Woche der Schwangerschaft zu beenden. Es funktioniert, indem es garantiert, dass der Körper nicht Progesteron produziert, das ein Hormon ist, das für eine gesunde Schwangerschaft entscheidend ist. Anders als das typische Mundempfängnisverhütende mittel beendet es eine vorhandene Schwangerschaft eher als, ein zusammen verhindernd, da es eine Art Notempfängnisverhütendes mittel ist. Es wird normalerweise im Verbindung mit misoprostol ausgeübt, wenn man eine Schwangerschaft beendet, und wird gewöhnlich nur gegeben, während es durch einen Doktor an einer Klinik oder an einem Krankenhaus überwacht wird. Obwohl es an der Endeschwangerschaftvergangenheit wirkungsvoll sein kann die 7. Woche außerdem wird es nicht für ectopic Schwangerschaften empfohlen, da es ernstes Bluten verursachen kann.

Ein weniger allgemeiner Gebrauch des mifepristone ist, Arbeit am Ende der Schwangerschaft zu verursachen. Er kann gutartige Tumoren in der Gebärmutter auch behandeln, die als uterine Fibroids bekannt, und sie kann auch gegeben werden den Patienten mit Hirntumoren. Zusätzlich kann sie Endometriosis behandeln, der auftritt, wenn uterines Gewebe außerhalb der Gebärmutter wächst. Selbstverständlich ist sie als Behandlung für irgendwelche Ausgaben verhältnismäßig unbekannt, da sein Primärzweck als emergency empfängnisverhütendes Mittel ist.

Während der ersten Verabredung mit einem Doktor, kann der Patient erwarten, drei mifepristone Tabletten zu nehmen und bringt dann zwei Tage später zurück, um zu überprüfen, ob die Schwangerschaft vorbei ist. Wenn nicht, kann der Doktor den Patienten fordern, zwei Tabletten misoprostol zu nehmen. Die meisten Patienten müssen zurück zu ihrem Doktor berichten ungefähr zwei Wochen nachdem die Behandlung, zum zu garantieren, dass die Medikation wirkungsvoll gewesen ist. In einigen Fällen ist die Schwangerschaft noch dort, in diesem Fall Chirurgie notwendig sein kann, um sie zu entfernen.

Es gibt die strengen Nebenwirkungen, die mit mifepristone verbunden sind, das ist, hauptsächlich warum Patienten so nah überwacht werden. Wochen des vaginalen Blutens, des strengen Einzwängens, der Schmerz in der Pelvis, der Kopfschmerzen, der Ermüdung, der Schlaflosigkeit und der Angst können erwartet werden, obwohl diese Nebenwirkungen zu einem Doktor erwähnt werden sollten. Einige Patienten entwickeln eine Infektion, nachdem sie mifepristone, mit Symptomen wie einem Fieber des hohen Grades, Schauern, schnellem Puls, Schmerz unter der Taille und dem In Ohnmacht fallen genommen haben. Diese Symptome sind Ursache für emergency ärztliches behandlung, wie blutet, das so schwer ist, dass es zwei gesundheitliche Auflagen pro Stunde tränkt.