Was ist Mikrobe-Linie Gen-Therapie?

Mikrobelinie Gentherapie ist eine Form der Krankheitbehandlung, in der genetische Änderungen an der Mikrobelinie gebildet, oder des vor-embryonalen Stadiums, zu den Samenzellen- oder Eizellen. Dieses ist im Vergleich mit der traditionellen körperlichen Annäherung, in der ein Versuch, Krankheit zu behandeln auf einem genetischen Niveau in den völlig fälligen Organismen erfolgt. Obwohl Mikrobelinie Gentherapie eine wirkungsvollere Behandlung ist, trägt sie mit ihr eine Vielzahl der umstrittenen ethischen und gesellschaftlichen Interessen.

Körperliche Gentherapie geübt worden seit dem Anfang der 90er mit sehr begrenzter Wirksamkeit. In der körperlichen Gentherapie ersetzt störende Gene oder erhöht genetisch bei einem Patienten mit dem Ziel der Behandlung des gerichteten Gens. Diese Behandlungen gewesen häufig erfolglos oder temporär. Der grundlegende Vorteil zur Mikrobelinie Gentherapie ist, dass die genetische Änderung in den Embryo als dauerhaftes und natürliches Teil Entwicklung fortgesetzt. Solche genetischen Änderungen sind irreversibel, und sie können durch abhängig von seinem oder Sekundärteilchen dann weitergeleitet werden.

Beide Formen der Gentherapie verwenden im Allgemeinen die gleiche nachgewiesene Methode oder Vektor, für die Einfügung der neuen genetischen Anweisungen in Zellen. Viren, die zum Körper anders harmlos sind, benutzt als Transportmechanismen. Der Teil ihrer genetischen Struktur geändert, um das gewünschte Gen zu tragen, und sie eingesetzt dann in den Wirt t, in dem sie ihre DNA in die zellulare Struktur der DNA der Wirtszellen integrieren. Sie reproduzieren zusammen mit den Zellen des Wirtes, dadurch sieverbreiten sieverbreiten das geänderte Gen während des Körpers.

Wo körperlich, Behandlungist ausfallen in, wie dieses neue genetische Material vom Körper angenommen. Häufig es gibt immune Antworten, Nebenwirkungen vom Vorhandensein des Virus und Schaden der Zelle, die zu Veränderung und Krebs führen kann. Außerdem sind viele Krankheiten häufig das Resultat einiger genetischer Schwächen, die nicht mit der Korrektur von gerade einem Gen behandelt werden können. Mikrobelinie Gentherapie überbrückt die meisten diesen Problemen bei der Schaffung von Neuen von seinen Selbst.

Erfolgreiche Behandlung mit Mikrobelinie Gentherapie ist wahrscheinlich, keine immune Antwort zu haben überhaupt. Auch es ist einfacher, Änderungen zu den Samenzellen- oder Eizellen, als zu bilden sie zu versuchen ist, einen Komplex und eine hergestellte genetische Störung in einem Erwachsenen zu behandeln. Durch Kontrast kann Mikrobelinie Gentherapie, wenn sie entstellt, viel zum Embryo als ein Erwachsener, mit dem Ergebnis der Missbildung oder des Todes schädlicher sein.

Ethische Ausgaben entstehen außerdem, wo es möglich wird, Mikrobelinie Gentherapie zu benutzen, um die grundlegenden Eigenschaften einer Einzelperson zu ändern. Solche Änderungen können im Geschlecht, Höhe, Intelligenz, Hautfarbe auftreten, und so weiter. Auf einer größeren Skala konnte dieses ein Eugenikprogramm werden und Gesamtbevölkerungen manipulieren, um nicht wünschenswerte Merkmale auszusortieren.