Was ist Mometasone Furoate?

Mometasone furoate ist, das häufig benutzt ist, Entzündung der Haut, wie Psoriasis oder Ekzem zu behandeln, sowie allergische Rhinitis ein Glukocorticoid. Es kann verwendet werden, um jede Bedingung zu behandeln, weil glucocorticoids für Entzündung effektiv verringern bekannt. Als Behandlung für allergische Rhinitis, kommt es als Spray, während es normalerweise in Form von Salbe, Lotion oder Creme ist, wenn es Hautentzündung behandelt. In jedem Fall muss es normalerweise von einem Doktor vorgeschrieben werden, da Überdosis und nachteilige Drogeinteraktionen jeder möglicher Form dieser Medikation schädlich sein können.

Wenn mometasone furoate als nasaler Spray vorgeschrieben wird, verringert es Schwellen in den nasalen Durchgängen, obwohl es Wachstum auch loswerden kann, häufig benannt nasale Polypen. Entlastung des nasalen Schwellens wird häufig Symptome wie Stuffiness, itchiness, das Niesen und eine runny Nase los, die typische Symptome von Allergien sind. Mometasone furoate soll gewöhnlich in die Nasenlöcher einmal pro Tag gesprüht werden, vorzugsweise gleichzeitig täglich. Dosen sollten nicht verdoppelt werden, also, wenn eine Dosis verfehlt wird, werden Patienten geraten, die Medikation so bald wie möglich zu nehmen, es sei denn die Zeit für folgende Dosis nahe ist, da es zur Überdosis auf mometasone furoate schädlich ist.

Unter den allgemeinsten Nebenwirkungen von mometasone furoate, in Form eines Sprays, sind blutiger Schleim, trockene Nasenlöcher, Nosebleeds, Kopfschmerzen und wunde Kehle. Ernstere Nebenwirkungen umfassen übermäßige Nosebleeds, riechen die Schmerz, die Änderungen im Anblick, die weißen Flecken im Mund oder in der Nase und das Problemschlucken. Während ein Doktor von allen mometasone furoate Nebenwirkungen mitgeteilt werden sollte, können die ernsten Symptome emergency Behandlung insbesondere fordern.

Diese Medikation auch kommt häufig in Form von Salbe, Lotion oder Creme, die an der Haut im Falle der Psoriasis, des Ekzems oder anderer Bedingungen aufgetragen werden kann, die Hautentzündung verursachen. Keine Angelegenheit die Form, mometasone furoate sollte am betroffenen Bereich der Haut nur angewendet werden, und sie sollte in eine Dünnschicht an einmal pro Tag eingesetzt werden. Wie der nasale Spray sollte eine fehlende Dosis so bald wie möglich angewendet werden, es sei denn so tun zwei Dosen an einem Tag ergeben würde, wie Überdosis eine negative Auswirkung auf Patienten haben kann.

Einige der möglichen Nebenwirkungen von mometasone furoate für die Haut schließen Akne, itching, trockene Haut, Burning, Wunden oder Änderung der Farbe der Haut ein. Ernstere Nebenwirkungen umfassen das Durchsickern des pus, der extremen Rötung oder der Wärme, die von der Haut ausstrahlen, oder keiner Verbesserung des Hautzustandes nach Wochen des Gebrauches. Ein Doktor sollte von irgendwelchen Nebenwirkungen mitgeteilt werden.