Was ist Myopie-Chirurgie?

Myopiechirurgie ist eine Behandlungwahl für Leute, die nearsighted sind und auf Gläser bauen oder in Verbindung tritt, um Gegenstände zu sehen, die weit entfernt sind. Myopie auftritt, wenn das Auge länger als Normal wächst und veranlaßt das Auge, vor der Retina anstelle von auf ihr zu konzentrieren, die ein unscharfes Bild verursacht. Die Myopiechirurgie, zum von Nearsightedneßumgestaltungen zu beheben die Hornhaut oder die Implantate einwendet er, um ankommende helle Strahlen direkt auf die Retina konzentrieren zu lassen.

Brechende Augenoperationen sind die populärsten und am meisten benutztesten Behandlungen für Myopie. Es gibt vier Arten brechende Augenchirurgie: Photorefractive Keratectomy (PRK), Laser in-situKeratomileusis (LASIK), Laser EpithelKeratomileusis (LASEK) und Epithellaser in-situKeratomileusis (epi-LASIK). Diese Arten der Myopiebehandlung benutzen einen Laser, um die Biegung der Hornhaut umzugestalten, und die Resultate erlauben Leuten Gläser, oder Kontakte zu verwenden zu stoppen, um ihren Nearsightedness zu beheben.

PRK verwendet entweder eine Spirituslösung oder Laser-Energie, um die Epithelzellen der Hornhaut zu entfernen, um den Zugang zur Oberfläche der Hornhaut zu haben, genannt den Stroma, zum des Auges umzugestalten. Ärzte empfehlen PRK Leuten mit trockenen Augen oder den dünnen Hornhäuten, die wahrscheinlich sein, die Probleme und Komplikationen zu haben, die mit LASIK Chirurgie verbunden sind, die sehr ähnlich ist.

Ein LASIK Verfahren erfordert den Chirurgen, eine Klappe einiger Schichten der Hornhaut zu schneiden, also können er oder sie das Gewebe unten umgestalten. Die Klappe der Hornhaut gesetzt dann zurück an der richtigen Stelle. Die Wiederaufnahmenzeit, nachdem eine PRK Chirurgie länger ist, als LASIK, weil das Auge die Epithelschicht erneuern muss, die während des Verfahrens entfernt.

LASEK ist LASIK und PRK ähnlich. Während eines LASEK Verfahrens geschwächt die äußere Schicht der Zellen und dann geschnitten eine dünne Klappe, gebildet nur von der Epithelschicht, und entfernt, um die Hornhaut using einen Laser umzugestalten. Die Schicht gelegt dann zurück in seine Ausgangsstellung. Epi-LASEK erfordert auch, dass eine Klappe der Epithelschicht hergestellt, aber getan mit einem stumpfen, Plastikwerkzeug, und es herstellt eine eingehängte Klappe te. LASEK auch benutzt nicht eine Spirituslösung, um die äußere Schicht zu schwächen, die die Epithelzellen töten oder schädigen kann.

Die anderen zwei Arten der Myopiechirurgie-Gebrauchimplantate, zum von Nearsightedness dauerhaft zu reparieren. Implantate des Intraocular Objektivs sind Kontaktlinsen, die entweder zwischen die Blende und das Objektiv oder zwischen die Hornhaut und die Blende gesetzt. Implantate des Intraocular Objektivs können nicht geglaubt werden oder gesehen werden, und diese Implantate können entfernt werden, wenn das person’s Auge fortfährt zu ändern.

Kornearingimplantate benutzt, um die Biegung der Hornhaut flachzudrücken und eingepflanzt um die Ränder der Hornhaut er, um das Auge umzugestalten. Die Implantate hergestellt von freiem Acryl l- und sind wie Halbkreise geformt; sie können auch entfernt werden. Die Implantate sind normalerweise nur eine Wahl für Leute mit milder Myopie.