Was ist Neuromonics Tinnitus-Behandlung?

Tinnitus ist, pfeifend schellend, summend, summend oder Töne im Ohr ohne eine externe Quelle. Die Bedingung verursacht durch eine andere Störung, normalerweise vom Altern, vom Trauma, von der Angst oder von einer Infektion des mittleren Ohrs, und jedes ist person’s Symptome und Erfahrung von Tinnitus sehr unterschiedlich. Die neuromonics Tinnitusbehandlung behandelt die zugrunde liegenden neurologischen Ausgaben von Tinnitus mit dem Ändern oder der Schaffung der neuen neurologischen Anschlüsse im Gehirn. Diese neuen Gehörbahnen unterstützen das Gehirn, wenn sie die Symptome von Tinnitus herausfiltern.

Die Effekte von Tinnitus sind ausgedehnt, aber das lähmendste ist die emotionale diese Antwort die Gehirnformen mit den Tönen. Resultierend aus Verlust der Hörfähigkeit die täglichen Töne, die das Gehirn natürlich erkannt und wahrnehmbarer heraus geworden filtert; das Gehirn entschädigt auch Verlust der Hörfähigkeit, indem es Gehörfunktionen empfindlicher bildet. Da die Töne normalerweise störend oder rau sind, kann eine Person anfangen, zu glauben besorgt oder betont, wann sie den Ton hören, und das Gehirn anfängt der Reihe nach h, diese Gefühle zum Ton anzubringen. Dieser Zyklus fortsetzt tzt und verursacht nicht nur tiefere Änderungen in den Gehörbahnen, aber verursacht auch Lebensqualität Ausgaben, da viele Leute entwickeln Angstausgaben, Empfindlichkeit zu den Tönen und eine verringerte Fähigkeit zu konzentrieren.

Die neuromonics Tinnitusbehandlung erfordert, dass eine Person Musik durch eine fachkundige Vorrichtung mit Kopfhörern einige Stunden lang jeden Tag hören. Audiologeesel jeder Patient einzeln, zum eines verwendet zu werden Verlust der Hörfähigkeitprofils zu verursachen, wenn ein spezifisches stichhaltiges Programm verursacht. Jede akustische Anregung besonders angefertigt zu den verschiedenen Tönen und zu den Tonfrequenzen n, um das Gehirn neue Gehörbahnen aufbauen zu lassen, die die Tinnitustöne herausfiltern. Die Töne oder die Musik ist normalerweise entspannend und genug ruhig, der Person zu erlauben, andere Töne außerdem zu hören. Die meisten Ärzte fordern die Person, die Vorrichtung zu tragen, die zwei bis vier Stunden lang für die ersten zwei Monate täglich ist, und die Behandlung dauert normalerweise vier bis sechs Monate.

Die neuromonics Tinnitus-Behandlungvorrichtung kann während des Tages, während der Abschluss anderer Tätigkeiten und einiger Leute normalerweise getragen werden sogar von dem Tragen der Vorrichtung profitiert, während sie schlafen. Nach dem Behandlungzeitraum tragen die meisten Leute nur die Vorrichtung, um ihren Zustand beizubehalten. Während die neuromonics Tinnitusbehandlung nicht Tinnitus kuriert, verringert sie Empfindlichkeit auf den Tönen, also ist ein Patient von ihnen jedes ahnungslose oder bemüht nicht mehr durch sie.

Da jeder person’s Tinnitus vollständig einzigartig ist, kann die neuromonics Tinnitusbehandlung jeder möglicherweise nicht fördern. Sie neigt, für Leute mit extremem oder schwankendem Verlust der Hörfähigkeit, Leuten, die Zeit, die nicht Vorrichtung haben auf einer gleich bleibenden täglichen Basis zu tragen oder denen weniger vorteilhaft zu sein, die nicht von den Situationen entfernen können, die den Tinnitus an erster Stelle verursacht haben können. Auch die Kosten der neuromonics Tinnitusbehandlung können teuer sein, und nicht alle Versicherungspläne decken diese Kosten.