Was ist Nux Moschata?

Das Nux moschata, populär bekannt als Muskatnuts, ist ein Kräuterhilfsmittel, das in der homöopathischen Medizin benutzt. Es allgemein verwendet worden, um trockenen Mund, Monatsprobleme und verdauungsfördernde Ausgaben zu behandeln. Einige Leute benutzt dieses Kraut, um Sleepiness zu bekämpfen. können wesentliche Öle der Muskatnuts und Grundmuskatnutssamen Nutzen für die Gesundheit zur Verfügung stellen, wenn sie in der Mäßigung verwendet.

Using die Gewürzform gefunden in den meisten Küchen, kann Nutzen für die Gesundheit auch zur Verfügung stellen. Starke Dosen Nux moschata des wesentlichen Öls sind auch in der Pille- oder Kapselform vorhanden. Apotheken, natürliche Lebensmittelgeschäfte und Nahrungspezialgebietsgeschäfte tragen normalerweise Muskatnutsergänzungen.

Zusätzlicher Gebrauch des Nux moschata umfaßt die Schmerzentlastung wegen seiner entzündungshemmenden Eigenschaften. Einige Studien zeigen, dass dieses Kräuterhilfsmittel Gehirntätigkeit anregen und Druckentlastung erhöhen kann. Ansprüche umfassen auch nutmeg’s Fähigkeit, Giftstoffe von der Leber und von den Nieren zu entfernen.

Glaube an Nux moschata’s Fähigkeit, Zirkulation zu erhöhen geführt auch zu seinen Gebrauch, kardiovaskuläre Gesundheit beizubehalten. Muskatnutsöl rieb direkt auf den Gummis kann die Zahnschmerzenschmerz vermindern. Es kann in die Haut auch massiert werden, um zu helfen, die steifen oder schmerzlichen Verbindungen zu erleichtern. Das Nux moscahta, das oral eingenommen, kann einen umgekippten Magen beruhigen.

Der Myristica fragrans Baum - gefunden Indonesiens in den Molucca Inseln, in den Antillen, in Sri Lanka, in Malaysia und in Sumatra - produziert Muskatnuts. Sein wesentliches Öl und das Gewürz, das als Grundmuskatnuts bekannt ist, gebildet von den Myristica fragans Samen. Während diese Bäume zu sieben Jahren aufnehmen können, um Frucht und Samen zu tragen, können sie Frucht für bis 90 Jahre dann produzieren.

Obgleich eine Myriade der Nutzen für die Gesundheit berichtet worden, kann Muskatnutsöl toxische Substanz drehen wenn eingelassene hohe Dosen. Benutzer sollten Produktaufkleber lesen, um über empfohlene Dosierungen und Benutzungshäufigkeit zu erlernen. Patienten sollten den Rat eines Doktors oder anderen medizinischen Fachmannes vor der Anwendung von Nux moschata, denn die Sicherheitsgründe auch suchen und helfen, ein vorteilhaftes Resultat sicherzustellen.

In den Vereinigten Staaten ist eine Verordnung nicht für Kräuterergänzungen wie Nux moschata erforderlich. Das Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln (FDA) reguliert nicht Tests und Versuche, um Kräuterhilfsmittelgesundheitsansprüche zu prüfen. Infolgedessen bleiben viele Nux moschata Gesundheitsansprüche unbewiesen. Benutzer müssen auf persönliche Erfahrung oder andere Ansprüche über den medizinischen Nutzen von Muskatnuts, in dem Determinging die möglichen Nutzen für die Gesundheit der Anwendung dieser Produkte ausgedrückt bauen.

Die FDA untersagt allen Ergänzungsherstellern das Angeben ne, dass jede ungetestete Ergänzung irgendeine Krankheit kurieren oder behandeln kann. Benutzer sollten mit ihren Doktoren betreffend alle möglichen Drogeinteraktionen sprechen, wenn sie Nux moschata und andere Homöopathieergänzungen verwenden. Es berichtet worden, dass schwangere und Krankenpflegefrauen hohe Dosen von Muskatnuts vermeiden sollten.