Was ist Paar-Psychotherapie?

Verbindet Psychotherapie, ist die alias Paare, die raten oder die Eheberatung, eine Gesundheitsbehandlung, die zu den Paaren in den romantischen Verhältnissen bereitgestellt. Das Ziel der Paarpsychotherapie ist gewöhnlich, das Verhältnis zwischen den Klienten zu verbessern. In einigen Fällen eintragen Paare die Beratung wegen der bedeutenden Probleme in ihre Verbindung und in Verhältnis nd, während andere an der Therapie teilnehmen können, weil sie sind, planend betrachtend oder auf Verbindung. In vielen Plätzen kann die Praxis der Paare, die Psychotherapie auf genehmigte Gesundheitsfachleute, zwar in einigen Fällen Mitglieder des Klerus eingeschränkt, die fromm orientierte Beratung zu den Paaren zur Verfügung stellen.

Während des Prozesses der Paarpsychotherapie, des Ratgebers oder der Therapeutarbeiten mit den Paaren auf der Untersuchung und dem Verständnis ihres Verhältnisses. Abhängig von der Art der Praxis und der Umstände des Therapeuten, die die Paare zur Beratung holte, kann der Psychotherapeut viel Zeit verbringen Aspekte der Erziehung jedes Partners und des frühen Familienlebens besprechend. Der Therapeut kann die Punkte auch ansprechen, welche z.Z. die Verbindung wie Arbeitsplatzverlust, Drogenmissbrauch oder Untreue beeinflussen. In einigen Fällen kann der Therapeut empfehlen, dass die einzelnen Partner an der Psychotherapie auf ihren Selbst teilnehmen, um Abkommen mit persönlichem Verhalten und Haltung zu verbessern, die die Verbindung beeinflussen.

Praktiker der Paarpsychotherapie können spezialisieren, auf, mit spezifischen Arten der Paare zu arbeiten oder allgemeine Punkte anzusprechen, die Paare und Familien beeinflussen. Z.B. können einige Praktiker nur mit Gegenüberliegendgeschlecht oder gleichgeschlechtlichen Paaren arbeiten, während einige mit beiden arbeiten. Paare Ratgeber kann haben Spezialausbildung, oder Interesse an das Arbeiten mit Paare, das durch Drogenmissbrauch, ZornManagement-Themen beeinflußt oder, die haben, Kinder speziell-braucht. Ratgeber einiger Paare arbeiten spezifisch mit Paaren, die Unfruchtbarkeit erfahren. Ein Paarratgeber kann einen frommen Aspekt zu ihrer Praxis auch haben und kann spezialisieren, auf, mit Paaren von einem spezifischen frommen Hintergrund zu arbeiten.

Die Gesundheitspraktiker, die in übender Paarpsychotherapie kompetent sind, kommen von einer Vielzahl der Hintergründe. Sie können Psychologen, klinische Sozialarbeiter oder Ratgeber sein. In vielen Jurisdiktionen müssen Gesundheitsfachleute genehmigt werden, um Psychotherapie zu üben, obwohl sie möglicherweise keine spezielle Bescheinigung für anbietenpaarpsychotherapie benötigen können. Viele Paarratgeber suchen jedoch zusätzliches Training in der Paarpsychotherapie, die Kategorien der zusätzlichen graduierten Arbeit oder der ständigen Weiterbildung umfassen kann. Paare, die Psychotherapie suchen, sollten nach den Bescheinigungen eines Therapeuten sowie die Bereiche des Therapeuten der Spezialisierung erkundigen.