Was ist Paliperidone?

Paliperidone ist eine atypische antipsychotische Droge, die allgemein verwendet ist, Schizophrenie zu behandeln. Es kann für Demenz, Autismus oder Asperger Syndrom vorgeschrieben auch sein. Die Droge arbeitet, um chemische Balance wieder herzustellen, indem sie die bestimmten Substanzen der Weise in der Gehirnfunktion ändert. Es bedeutet, um die Symptome der meisten diese Bedingungen eher als die Krankheiten selbst zu behandeln. Paliperidone vermarktet unter den Markennamen Invega® und Invega Sustenna®.

Der atypischen antipsychotischen Drogen oder der Antipsychotika des zweiten Erzeugung, wie paliperidone gelten als wünschenswert von einigen medizinischen Fachleuten, weil sie neigen, weniger Bewegungssteuerung Nebenwirkungen zu verursachen. Dieses einschließt Tremor, Körperstarrheit und allgemeine Bewegungssteuerung s-. Sie geglaubt auch, um wenige emotionale Nebenwirkungen, wie die zu haben, die einen Patienten veranlassen, Selbstmord festzulegen.

Paliperidone kommt in Tabletteform. Es genommen gewöhnlich einmal täglich morgens mit einem vollen Glas Wasser. Für volle Wirksamkeit sollte die Droge gleichzeitig ausgeübt werden jeden Tag. Die Tabletten sollten nicht gekaut werden, zerquetscht oder Spalte, aber geschlucktes vollständiges.

Ein Doktorwille überwachen normalerweise einen Patienten auf paliperidone, besonders in den Anfangsstadien der Behandlung. Die meisten medizinischen Fachleute bauen auf geduldiges Rückgespräch, wenn sie entscheiden, ob die Droge arbeitet. Sie können entscheiden, die Dosierung zu ändern oder Gebrauch der Droge einzustellen, die hauptsächlich auf diesem Rückgespräch basiert.

Das Nehmen von paliperidone kann eine patient’s Empfindlichkeit auf Extrema in der Temperatur erhöhen. Doktoren raten gewöhnlich der Vermeidung der Situationen, in denen es möglich ist, sehr kalt oder warm zu erhalten. Dieses mit.einschließt das Kleiden ende, zum von Hitze zu vermeiden und kalt und das Bleiben hydratisiert, indem es genügende Flüssigkeiten trinkt.

Die milden Nebenwirkungen von paliperidone umfassen umgekippten Magen, Übelkeit, trockenen Mund und Gewichtgewinn. Patienten können eine Änderung in den Monatszeiträumen und im Schwellen oder Entladung der Brustes auch beachten. Milde Gefühle der Ruhelosigkeit, des Tremors oder der Schläfrigkeit auch berichtet worden als mögliche Nebenwirkungen. Einige Patienten können unscharfen Anblick, Übelkeit oder Kopfschmerzen auch erfahren. Diese Symptome müssen nur einen Doktor berichtet werden, wenn sie strenger werden oder nicht weggehen.

Die strengeren Nebenwirkungen des Nehmens von paliperidone sollten sofortig ärztliche Behandlung erhalten. Sie einschließen rastlose Bewegungen der Muskeln in den Augen, im Ansatz, im Kiefer oder in der Zunge er; steife Muskeln; und Schwierigkeitsschlucken. Ein hohes Fieber, schwitzend, schnell oder ungleiche Herzschläge oder plötzliche Betäubung oder Schwäche sollten auch so bald wie möglich berichtet werden. Wunden oder weiße Flecken auf den Lippen oder dem Innere der Mund gelten auch als ernst.