Was ist Pamelor®?

Pamelor® ist eine Verordnungmedikation, die, Tiefstand oder Angst zu behandeln allgemein verwendet ist. Diese Medikation arbeitet, indem sie hilft, Chemikalien im Gehirn zu balancieren, wenn es geglaubt, dass eine chemische Ungleichheit für den Anfang des Tiefstands verantwortlich sein kann. Pamelor® kann anderen Medikationen alleine oder im Verbindung mit verwendet werden. Allgemeine Nebenwirkungen von Pamelor® können verdauungsfördernde Störungen wie Übelkeit, Erbrechen oder Diarrhöe umfassen. Einige Patienten können Gewichtänderungen, Korrdinationsprobleme oder einen milden Hauthautausschlag auch erfahren.

Einige Patienten können möglicherweise nicht in der Lage sein, Pamelor® zu nehmen. Patienten, die vor kurzem einen Herzinfarkt erlitten, nicht im Allgemeinen geraten, diese Medikation zu nehmen. Andere Gesundheitsbedingungen wie Ergreifungsstörungen, Diabetes oder Glaukom können den Patienten am Sein hindern ein guter Anwärter für diese Medikation. Vor der Entscheidung der Doktor benötigt eine komplette medizinische Geschichte, ob Pamelor® eine annehmbare Behandlungsmethode ist.

Obgleich Pamelor® verwendet, um Bedingungen wie Tiefstand- und Angststörungen zu behandeln, empfohlen es nicht im Allgemeinen für Patienten, die unter anderen psychologischen Krankheiten leiden, selbst wenn diese Bedingungen Angst oder Tiefstand als Primärsymptome umfassen. Zum Beispiel behandelt Patienten mit Schizophrenie oder zweipoliger Störung nicht gewöhnlich mit dieser Medikation.

Die meisten Nebenwirkungen von Pamelor® sind mild und erfordern nicht den Patienten, den Gebrauch der Droge einzustellen, aber alle negativen Nebenwirkungen sollten einen Doktor für weitere Auswertung berichtet werden. Die allgemeinsten Nebenwirkungen umfassen milde Übelkeit, geringfügige Korrdinationsprobleme oder einen milden Hauthautausschlag. Einige Patienten können ernstere Nebenwirkungen, wie unregelmäßiger Herzschlag, Tremor oder verschiedene Grade Durcheinander erfahren.

Wenn verhältnismäßig selten, berichtet einige Patienten in von der Entwicklung oder in von der Zunahme, Selbstmordin von der gedanken oder von über der Ideen. Diese Patienten sollten diese Medikation einstellen und mit einem Doktor sofort in Verbindung treten. Ein kleiner Prozentsatz der Patienten berichtet auch über erhöhte Gefühle des Zornes oder des Angriffs. Diese sind Symptome, die gewöhnlich anzeigen, dass eine Änderung in der Medikation notwendig ist.

Allergische Reaktionen auf Pamelor® sind selten, aber, wenn dieses auftritt, ist es eine medizinische Dringlichkeit und sofortig ärztliche Behandlung angefordert t. Zeichen einer möglichen allergischen Reaktion umfassen einen Hautausschlag, das Schwellen des Gesichtes oder Zunge und die Schwierigkeitsatmung. Diese Art der Reaktion kann tödlich sein, wenn sie nicht sofort behandelt. Wenn eine allergische Reaktion vermutet, sollte der Patient die nächste emergency Abteilung so bald wie möglich berichten, damit Behandlung anfangen kann.