Was ist Perindopril?

Perindopril ist eine Medikation, die für hohen Blutdruck vorgeschrieben ist. Es kann anderen Drogen alleine oder im Verbindung mit verwendet werden. Perindopril wird auch für Behandlung des Koronararterienleidens und des congestive Herzversagens verwendet. Zusätzlich konnten Ärzte diese Medikation vorschreiben, um die Nierekrankheit zu behandeln, die durch Diabetes oder hohen Blutdruck verursacht wurde.

Diese Droge gehört einer Gruppe Drogen, die als Angiotensin-umwandelnenzyminhibitoren (ACE) bekannt sind. Enzym Angiotensin-umwandelnd, produzieren Hilfen eine Chemikalie im Blut, das Blutgefäße veranlaßt zu verengen und verursachen hohen Blutdruck. AS-Hemmnisse wie perindopril Hilfe weiten die Blutgefäße, dadurch sieverringern sieverringern Blutdruck.

Perindopril kommt in Tabletteform. It’s oral einmal oder zweimal täglich eingenommen. Ärzte konnten Patienten heraus auf einer niedrigen Dosis der Medikation beginnen und die Dosierung als erforderliches erhöhen, um patient’s Symptome zu steuern. Eine allgemeine Anfangsdosierung ist 4 Milligramme pro Tag genommen. Dieses konnte auf 16 Milligramme soviel wie erhöht werden pro Tag.

Patienten, die diese Blutdruckbehandlung verwenden, sollten Kaliumergänzungen nehmen nicht, ohne mit einem Gesundheitspflegefachmann zuerst zu sprechen. Leute auf dieser Droge sollten mit einem Arzt vor der Anwendung des Salzersatzes auch sprechen, der Kalium enthalten. Perindopril kann Kaliumniveaus erhöhen.

Wie alle Medikationen hat perindopril mögliche Nebenwirkungen. Etwas allgemeine Reaktionen auf die Droge umfassen Husten, Kopfschmerzen, Schwäche, Übelkeit, Diarrhöe, die Magenschmerz oder einen umgekippten Magen. Ernstere Nebenwirkungen wie In Ohnmacht fallen, eine Zunahme oder Abnahme am Herzschlag, die schluckenden oder atmenden, Gelbsucht oder schwellenden Probleme können auch auftreten. Jedermann, das diese Komplikationen erfährt, beim Nehmen von perindopril sollte mit einem Doktor sofort in Verbindung treten.

Schwangere Frauen sollten ihre Ärzte vor dem Nehmen dieser Medikation konsultieren. Studien haben gezeigt, dass sie ernsten Schaden verursachen kann dem Fötus. Zusätzlich während nicht die bekannten it’s, ob diese Droge durch Muttermilch geführt werden kann, Frauen, die stillen, den Gebrauch von dieser Blutdruckbehandlung mit ihren Doktoren besprechen sollten.

Perindopril kann negative Interaktionen mit einigen anderen Drogen auch haben. Aus diesem Grund sollten Patienten ihre Doktoren über allen möglichen anderen Medikationen, die sie, nehmen, sowie irgendwelche Kräuter oder andere diätetische Ergänzungen benachrichtigen sie verwenden. Drogen, mit denen diese Blutdruckmedikation kontraindiziert werden konnte, oder mit, welches ein Doktor benötigen konnte, um zu justieren, der Medikation eines Patienten Dosierungen schließen Lithium, Diuretics, cyclosporine, Heparin und nonsteroidal entzündungshemmende Drogen wie Ibuprofen und indometacin mit ein.

Obgleich perindopril Steuerhohem Blutdruck hilft, es doesn’t Heilung die Bedingung. Patienten konnten Blutdruckmedikation für den Rest ihrer Leben benötigen. Störung, hohen Blutdruck zu behandeln, obwohl, kann Herzinfarkte, Anschläge oder Tod ergeben. It’s, das damit Patienten ihre vorgeschriebene Medikation wichtig sind, selbst wenn sie sich nicht krank fühlen und Medizin des hohen Blutdruckes sollten nicht ohne eine doctor’s Anleitung eingestellt werden nehmen.