Was ist Pilocarpine?

Pilocarpine, ein cholinergischer Agonist, ist eine Medikation, die im Allgemeinen bei den Patienten vorgeschrieben wird, welche die Mundtrockenheit wegen Sjogrens des Syndroms erfahren. Sjogrens Syndrom ist eine Störung, die das Immunsystem veranlaßt, Antikörper oder Zellen, die Körpergewebe in Angriff nehmen, mit dem Ergebnis der trockenen Augen und des trockenen Munds häufig zu produzieren. Diese Droge wird auch benutzt, um trockenen Mund zu entlasten, der häufig während der Strahlentherapie für Behandlung des Ansatzkrebses und des Kopfkrebses auftritt. Als cholinergischer Agonist regt pilocarpine meistens Nerven im Körper an, um ungefähr erhöhte Speichelabsonderung, Entlastung zum trockenen Mund so geben und sie einfacher bilden zu holen, damit Patienten schlucken und sprechen.

Dosierung von pilocarpine hängt normalerweise von den Symptomen und von der Gesamtgesundheit der Patienten ab. Doktoren können sie, um die Medikation drei bis viermal mündlich zu nehmen täglich oder, wenn sie irgendeine Leberstörung haben, gerade zwei Tabletten anweisen jeden Tag. Es ist auch wichtig, diese Medikation zu nehmen, wie von den Doktoren angewiesen und die Dosis zu stoppen oder zu erhöhen nicht, ohne sie zu informieren. Viele Medikationen kommen mit zusätzlicher Information und es ist häufig wichtig für Patienten, dieses zu lesen. Sie sollten um Unterstützung auch bitten, wenn sie nicht einige Ausgaben betreffend ihren Zustand und Behandlung verstehen.

Nebenwirkungen von pilocarpine können auftreten. Diese schließen Übelkeit, Kopfschmerzen, Diarrhöe und Heartburn mit ein. Heartburn ist die Verdauungsbeschwerden der Säure und verursacht eine brennende Empfindung im Kasten. Eine allgemeine Reaktion der Patienten zum pilocarpine ist übermäßiges Schwitzen. Patienten werden häufig geraten, genügend Wasser zu trinken, um Dehydratisierung zu vermeiden.

Eine ähnliche Medikation nannte benanntes pilocarpine Augen wird gegeben den Glaukompatienten normalerweise als Augentropfen oder Augengel. Glaukom tritt auf, wenn es erhöhten Druck innerhalb der Augen gibt. Wenn es nicht behandelt wird, kann es Anblickverlust ergeben. Symptome des Glaukoms, wie die dunstigen Anblick- und Augenschmerz, werden häufig durch das Augen pilocarpine entlastet. Nebenwirkungen verbanden mit dieser Augenmedizin mit.einschließen das Stechen und das Brennen im Auge und die Kopfschmerzen. Wenn diese Symptome nicht weggehen, sollte der Doktor über sie informiert werden.

Die, die pilocarpine, entweder in der Tablette- oder Augentropfenform verwenden, werden häufig geraten, ihren Doktor zu informieren, wenn Schwangerschaft auftritt, oder wenn sie auf dem Werden schwanger planen. Es ist auch wichtig für Patienten, ihren Doktor zu informieren von aller möglicher anderen Medizin und von Ergänzungen, die sie nehmen, da diese die Wirksamkeit der Medizin auswirken können. Einige dieser Drogen können die Nebenwirkungen bei Patienten auch verschlechtern.

st sich und ein Kissen, obgleich einige Leute Schutzbrillen oder andere Formen des Hauptschutzes tragen. Um eine Kissen-Kampf-Verein in Ihrem Bereich zu finden, Ihre Lieblingssearch engine verwenden um “Pillow Kampf Club† und Ihre Stadt oben zu schauen.