Was ist Polaritäts-Therapie?

Polaritätstherapie ist eine Art Körperarbeit, die auf die Energiefelder des Körpers gerichtet wird, eher als der körperliche Körper selbst. Diese Art der Körperarbeit wird auch Energiearbeit genannt, weil der Praktiker versucht, die geverdrehten Energiefelder des Körpers zu justieren und sie in Balance zu holen. Während eines Polaritätstherapielernabschnittes arbeiten der Therapeut und der Klient normalerweise in einer sehr ruhigen, entspannten Umwelt zusammen, da der Lernabschnitt intensive Gefühle freigeben kann.

Drei Techniken werden verwendet, um den Zustand des Klienten während eines Polaritätstherapielernabschnittes festzusetzen. Das erste ist Interview: der Therapeut spricht mit dem Klienten über sein oder Leben, Ausgaben, dass der Klient gegenüberstellen konnte, und Bereiche, in denen der Klient glaubt, dass Arbeit erforderlich ist. Therapeuten mildern auch Note, um Bereiche der gehaltenen Spannung und der blockierten Energie auf dem Körper zu kennzeichnen, und sie verwenden auch ihre Energien der Beobachtung, die Energieflüsse des Klienten zu betrachten. Während des minuziösen Lernabschnittes 60-90 liegt der Klient auf einer Massagetabelle, obgleich er oder sie völlig gekleidet bleiben.

Leute, die nicht Polaritätstherapie versucht haben, neigen, von der Technik, zusammen mit vielen anderen Arten Energiearbeit abweisend zu sein. Jedoch gibt es eine lange Tradition der Energiearbeit in den zahlreichen Kulturen, die zurück für Tausenden Jahre ausdehnt. Praktiker der Polaritätstherapie sagen, dass nach Polaritätstherapie, der Körper neigt, balanciert zu sein, und nicht gerade in der metaphysischen Richtung. Polaritätstherapie ist gezeigt worden, um Lage, Freigabebereiche der Muskelschmerz und Spannung zu verbessern und Tiefstand und Druck entlastet.

Polaritätstherapie ist eine teilnehmende Art Energiearbeit. Ein völlig ausgebildeter Therapeut bringt Klienten Ausdehnungen und Yogapositionen auch, welche entworfen sind, um körperliche Gesundheit zu verbessern, bei und enthält häufig diätetische Vorschläge außerdem. Zusätzlich werden Klienten angeregt, mehr Selbst zu sein, der mit ihren eigenen Körpern bewusst und vertrauter ist. Viele Polaritätstherapielernabschnitte enthalten geführte Meditation, um Klienten und Heiler zu reiben und zu zentrieren, bevor Arbeit anfängt.

Während Energiearbeit herum jahrhundertelang gewesen ist, wurde Polaritätstherapie von einem naturopathic Doktor, Randolph-Stein entwickelt. Über seiner sechzig Jahrkarriere entsteinen entschieden, dass viel laufende Gesundheit und Verhaltensprobleme worden mit dem elektromagnetischen Feld des Körpers zusammenhingen, dem er könnte durch fokussierte Energiearbeit justiert werden glaubte. Die Grundregel ist der von Yin und von Yang in der traditionellen chinesischen Medizin oder den fünf chakras der Ayurvedic Tradition ähnlich.

Die amerikanische Polaritäts-Therapie-Verbindung hat einen Satz Richtlinien für Training entwickelt, die weltweit gefolgt werden. Die Verbindung hat eine Liste der anerkannten Ausbilder und des Trainings, die auf ihrer Web site, zusammen mit einem Verzeichnis der zugelassenen Therapeuten für die Klienten vorhanden ist, die an dem Erfahren von Polaritätstherapie interessiert werden.