Was ist Polycystic Eierstocksyndrom-Behandlung?

Polycystic Eierstocksyndrom ist die allgemeinste hormonale Störung für Frauen des Niederkunftalters. Frauen mit polycystic Eierstocksyndrom haben übermäßige Niveaus der Androgene oder männliche Hormone; unregelmäßige Monatszeiträume; und Zysten auf ihren Eierstöcken. Die Symptome des Syndroms können von Frau zu Frau schwanken, aber sie können Ergiebigkeit, kardiovaskuläre Funktion, Insulinniveaus und Aussehen beeinflussen. Polycystic Eierstocksyndrombehandlung richtet auf woman’s besondere Symptome oder Bedeutungen und kann Lebensstiländerungen, Diabetesmedikation, Geburtenkontrollepillen, Anti-androgene, Ergiebigkeitmedikation und Chirurgie einschließen.

Die erste polycystic Eierstocksyndrombehandlung, die von den Doktoren ist empfohlen wird gewöhnlich, damit der Patient Lebensstiländerungen betreffend Diät und Übung vornimmt. Viele Frauen mit dem Syndrom gewinnen Gewicht oder werden beleibt und sind nachher an einem grösseren Risiko für das Entwickeln des hohen Blutdruckes und anderer kardiovaskulärer Probleme. Für Frauen mit dem Syndrom, kann Schlusses Gewicht helfen, die Niveaus der Androgene und des Insulins zu regulieren und kann kardiovaskuläres Risiko verringern. In einigen Fällen können Frauen mit polycystic Eierstocksyndrom genügend Gewicht verlieren, um Ovulation und regelmäßige Monatszyklen wieder herzustellen.

Einige Doktoren schreiben bestimmte Diabetesmedikation als Teil der polycystic Eierstocksyndrombehandlung vor. Das Medikation metformin kann helfen, Insulin zu handhaben und Testosteronproduktion in einigen Frauen zu verringern. Es könnte Cholesterinniveaus auch senken, Ovulation verbessern und anormales Haarwachstum verringern, das das Resultat der übermäßigen männlichen Hormone ist.

Eine andere allgemeine polycystic Eierstocksyndrombehandlung ist der Gebrauch der Geburtenkontrollepillen. Für Frauen, die nicht schwanger werden möchten, konnte ein Doktor eine Geburtenkontrollepille vorschreiben, die Oestrogen und Progesteron enthält. Die Pille kann helfen, einen woman’s Monatszyklus, untergeordnete zu regulieren der männlichen Hormone und Akne zu verbessern, die ein allgemeines Symptom des Syndroms ist. Mit verringerten Niveaus der männlichen Hormone, konnten einige Frauen eine Verkleinerung im übermäßigen Haar auch erfahren. Das Nehmen der Geburtenkontrollepille kann ein woman’s Risiko des Entwickelns des endometrial Krebses auch verringern.

Ein Doktor konnte die Medikationen empfehlen, die Anti-androgene für einige Patienten genannt wurden. Diese Medikationen können übermäßiges Haarwachstum verringern und Akne behandeln. Häufig werden diese Arten der Medikationen in Verbindung mit der Geburtenkontrollepille benutzt.

Viele Frauen mit polycystic Eierstocksyndrom haben Probleme mit Unfruchtbarkeit. Diese Frauen konnten nicht ovulate wegen der unregelmäßigen Monatszyklen. Für eine Frau, die schwanger werden möchte, könnte ein Doktor Ergiebigkeitmedikation empfehlen, um Ovulation anzuregen. Wenn eine Frau nicht schwanger noch werden kann, nachdem sie Lebensstiländerungen vorgenommen hat und Ergiebigkeitdrogen genommen hat, konnte sie in-vitrodüngung betrachten.

Eine andere polycystic Eierstocksyndrombehandlung für Unfruchtbarkeit ist eine Chirurgie, die als “ovarian drilling.† während dieses Verfahrens gekennzeichnet ist, bildet ein Doktor einen Schnitt im woman’s Abdomen und durchbohrt den Eierstock. Eierstockbohrung kann einem woman’ S Niveau der männlichen Hormone niedriger helfen und Ovulation vielleicht anregen.

Es gibt keine Heilung für polycystic Eierstocksyndrom, aber viele Frauen können ihre Symptome erfolgreich handhaben. Eine Frau mit dem Syndrom sollte regelmäßige Überprüfungen haben und Behandlungwahlen mit ihrem Doktor besprechen. Frauen können das Risiko des Entwickelns von Komplikationen verringern, indem sie regelmäßige Übung erhalten und eine gesunde Diät essen.