Was ist Polysporin Salbe?

Polysporin Salbe ist eine aktuelle antibiotische Creme, die für die Behandlung der kleinen Wunden benutzt wird. Es wird für täglichen Gebrauch empfohlen, bis solche Wunden aufgeräumt sind. Obwohl keine ernsten Nebenwirkungen mit dem Gebrauch der polysporin Salbe verbunden sind, kann er etwas allergische Reaktionen verursachen. Polysporin wird nicht für alle Arten Wunden empfohlen und Doktoren können es möglicherweise nicht für alle Leute vorschreiben.

Wie ein mildes, aktuelles Antibiotikum, polysporin Salbe für kleine Schnitte, Kratzen und schwere Brände bedeutet wird. Diese Salbe hilft, bakterielle Infektion am Verbreiten unter solchen Wunden zu verhindern. Sie hemmt zusätzlich das Wachstum des Bakteriums, das anwesend bereits sein kann. Polysporin Puder kann für den gleichen Gebrauch vorhanden auch sein.

Polysporin Salbe unterscheidet sich etwas von der Neosporin® Salbe. Beide enthalten das gleiche Aktivsubstanzantibiotikum Zink- und Polymyxinb Sulfat. Neosporin® jedoch enthält auch eine andere Art Antibiotikum benanntes Neomycin. Neomycin, wenn es oral eingenommen wird, ist ein Mittel, das das Risiko der Infektion in bestimmten Operationen senken kann. Als aktuelle Salbe hat Neomycin möglicherweise ernste Nebenwirkungen als polysporin.

Vor dem Anwenden der polysporin Salbe, sollte die kleine Wunde mit Wasser und getapptem trockenem mit einem sauberen Tuch gänzlich gewaschen werden. Die Salbe kann dann auf den betroffenen Bereich leicht und gleichmäßig zu reiben. Hände werden empfohlen, sofort nach der Ausführung dieses oder jedes mögliches andere Verfahren der Ersten ERSTE HILFE gewaschen zu werden.

Es wird geraten, dass polysporin Salbe an einer Wunde eine bis dreimal täglich angewendet wird. Dieses kann getanes tägliches sein, bis die Wunde geheilt ist. Wenn sieben Tage verstreichen und das bedeutende Heilen nicht stattgefunden hat, kann ein Arzt konsultiert werden, und er oder sie lassen wahrscheinlich den Patienten die polysporin Regierung aufhören. Spezifischere Anweisungen können auf dem Paket der Salbe vorhanden sein.

Es gibt keine berichteten allgemeinen Nebenwirkungen zur Anwendung der polysporin Salbe, solange Richtungen richtig gefolgt werden, neben möglichen Allergien. Solche Allergien können Hautausschlag, itching, Atmungsschwierigkeit und das Schwellen der verschiedenen Aufstellungsorte des Gesichtes umfassen. Wenn es den Augen herausgestellt wird, kann polysporin die Schmerz und Entzündung verursachen und sollte sofort sein, gänzlich ausgespült mit Wasser. Im Falle dass polysporin versehentlich eingenommen wird, wird es geraten, dass ein Arzt sofort konsultiert wird.

Polysporin Salbe wird nicht für alle Arten Wunden empfohlen. Ernste Wunden, wie second- oder Drittgrad Brände, Tierbissen oder tiefe Hautdurchbohren sollten von einem Doktor festgesetzt werden. Zusätzlich existieren etwas kontroverse Daten betreffend, ob polysporin sicher ist, damit schwangere Frauen verwenden, selbst wenn, einen kleinen Schnitt empfangend. Die meisten Daten schlagen vor, dass kein mögliches Risiko nicht wahrscheinlich ist, den möglichen Nutzen zu überwiegen, dennoch ist es gemerkt worden, dass klinische Prüfung erforderlich ist, dieses zu stützen.