Was ist Prilocaine?

Prilocaine ist das lokale Betäubungsmittel, das numb eine person’s Haut und Gewebe benutzt wird. Diese Medikation wird häufig als Creme zur Verfügung gestellt, die aktuell angewandt ist, aber sie kann in einer injizierbaren Form vorhanden auch sein, die von einem besonders ausgebildeten Fachmann immer ausgeübt werden sollte. Seine Effekte sind nicht sofortig, aber einmal Erfahrungen einer Person die verbundene Betäubung es letzten Mai stundenlang. Während dieser Zeit ist es wichtig für eine Person, ihren Gesundheitspflege provider’s Rat zu beachten, damit sie sich zu verletzen, vermeiden kann.

Gesundheitsvorsorgergebrauch prilocaine dull das Gefühl in den Bereichen, in denen sie Einspritzungen ausüben oder bestimmte Verfahren leiten. Diese Medikation gilt als ein lokales Betäubungsmittel, weil sie im Allgemeinen am Bereich angewendet wird, in dem sie erforderlich ist. Z.B. wenn ein Zahnarzt sie verwendeten, würde er wahrscheinlich die Medikation in die Gummis nahe dem Aufstellungsort seines Arbeitsbereichs einspritzen.

Zusätzlich zu seiner injizierbaren Form ist diese Medikation auch als Creme vorhanden. Die Creme wird aktuell an einem speziellen Bereich aufgetragen. Sie kann mehr Zeit, als eine Einspritzung in Kraft zu treten erfordern, und seine Effekte können begrenzter sein. In jedem Fall sobald die Betäubung anfängt, kann sie stundenlang fortfahren.

Während dieser Zeit ist es wichtig für Patienten, jeden möglichen Rat zu befolgen, der durch den Gesundheitsvorsorger gegeben wird, um zu helfen, Verletzung zu vermeiden. Dieses kann die Vermeidung des Essens, using Heißwasser oder das Verkratzen einschließen. Die Risiken dieser scheinbar normalen Tätigkeiten entstehen, weil die Betäubung einer Person erlauben könnte, sich Schaden auszusetzen, ohne ihn zu verwirklichen. Z.B. wenn sie Heißwasser verwendet, kann sie sich brennen oder, beim Essen sie ihre Zunge beißen kann.

Gesundheitsbeamter raten, dass diese Medikation nie auf geöffneten Wunden benutzt wird. Wenn es richtig verwendet wird, gilt prilocaine im Allgemeinen nicht als gefährlich. Es ist allgemein, damit eine person’s Fähigkeit die durch feststellt diese Medikation beeinflußt zu werden Temperatur, und die Einzelperson kann beachten dass der Bereich, wo es die angewandten Umdrehungen war, die rot sind oder entflammt wird. Es gibt etwas Nebenwirkungen im Gegenteil die zu einer Gesundheitspflege provider’s Aufmerksamkeit, wie unscharfer Anblick sofort geholt werden sollten, die atmende Schwierigkeit, und unregelmäßigen Herzschlag.

Wenn eine Einzelperson eine bekannte Allergie zum prilocaine hat, sollte dieses zu allen möglichen Gesundheitsvorsorgern definitiv mitgeteilt werden, die planen, es zu verwenden. Es gibt jedoch andere Bedingungen, die bekannt gemacht werden müssen, bevor diese Medikation benutzt wird. Diese schließen Schwangerschaft, Herzkrankheit und Nierekrankheit ein. Da prilocaine das Potenzial hat, nachteilige Interaktionen mit anderen Medikationen zu haben, sollte es auch berichtet werden, wenn eine Person Einzelteile wie Acetaminophen, Quinin oder Nitrate nimmt.