Was ist Prolin?

Prolin ist eine Aminosäure, die für das Arbeiten des menschlichen Körpers notwendig ist. Es wird durch Glutamat, alias Glutamin- Säure produziert. Mit der korrekten Diät werden Glutamat und folglich Prolin natürlich von den Menschen produziert. Dies heißt, dass Prolin eine unwesentliche Aminosäure ist, weil Leute nicht eine äußere Quelle fordern.

Diese Aminosäure wurde zuerst im Verbundkasein 1901 gefunden, und Hermann Emil Fischer, ein deutscher Chemiker seine Entdeckung wird gutgeschrieben. Sie tritt natürlich als farblose Kristalle auf, und ist im Wasser löslich. Anders als die meisten anderen Aminosäuren ist es auch Lösliches im Spiritus. Es ist auch eine von nur zwei Aminosäuren - das andere Sein Glycin - das nicht folgt, was als der Ramachandran Plan bekannt. Dieses beschreibt einige typische Winkel, die in der Struktur der Aminosäuren auftreten, in einer Proteinstruktur. Beide haben es und Glycin Winkel, die sich nicht an den Plan anpassen.

Prolin ist Schlüssel, wenn es gesunde Haut sowie sein zugrunde liegendes Bindegewebe beibehält. Beide sind es und Lysin in der Anordnung des Kollagens, eine Substanz wesentlich, die Verbindungen polstert und hilft, Knorpel zu heilen. Diese Aminosäure ist auch Vorlagen in der Aufgliederung der Proteine im Körper, der die Anordnung der neuen Zellen erlaubt.

Zusätzlich ist diese Aminosäure für korrekte Muskelgewebewartung notwendig. Ausdauerläufer und konkurrierende Bodybuilder erfahren häufig einen Mangel an Prolin, der zu eine Abnahme am Muskelgewebe führen kann. Ohne eine genügende Quelle der Glutamin- Säure, verbraucht der Vorläufer zum Prolin, der Körper sein eigenes Muskelgewebe für Energie und begrenzt oder vollständig verneint alle mögliche Muskelgewinne von der Übung.

Die allgemeinsten natürlichen Quellen dieses Mittels sind Fleisch und Milchprodukte, da sie hohe Stufen des Glutamats enthalten. Eine Person, die begrenzte Mengen Protein oder auf einer Diät des strengen Vegetariers verbraucht, ist vom Mangel gefährdet und sollte eine Ergänzung betrachten. Prolinergänzungen werden am allgemeinsten als Teil der Kombinationsaminosäureformeln gefunden.

Eins des allgemeinsten medizinischen Gebrauches dieser Säure ist, eine ernste Gewebeverletzung zu behandeln, da zusätzliches Prolin im Körper Hautregrowth und -elastizität fördert. Es wird auch in den Behandlungen für die rückseitigen Schmerz und Arthritis, infolge von seinen Verbindung-polsterneffekten verwendet. Die täglich empfohlene Dosierung für diese Aminosäure ist zwischen 500 und 1.000 Milligrammen (mg). Forschung hat auch eine Zunahme der Wirksamkeit gezeigt, wenn sie mit Vitamin C kombiniert wird.

wieder aufgenommen werden kann.

Bevor sie eine vorgefallene Blasenchirurgie durchmachen, sollten Patienten ihre Doktoren nach den möglichen betroffenen Risiken fragen. Infektion, Bluten und nachteilige Reaktionen auf die Anästhesie sind einige der Risiken, die mit allen Operationen verbunden sind. Vorgefallene Blasenchirurgie kann das Problem beheben auch nicht können, oder die Korrektur kann temporär nur sein. Andere Risiken können schmerzlichen sexuellen Verkehr, Verletzung zum Umgeben der Becken- Strukturen und urinausscheidendes Zurückhalten umfassen.