Was ist Raltegravir?

Raltegravir ist die Gattungsbezeichnung einer Medikation, die zu den Einzelpersonen vorgeschrieben wird, die mit Virus des menschlichen Immunodeficiency bestimmt worden sind (HIV). Während es nicht die Krankheit kuriert, kann es langsam der Verbreitung des Virus während des Körpers helfen. Vorhanden in der Tabletteform, wird es im Allgemeinen mit anderen Medikationen ausgeübt.

Die Medikation arbeitet, indem sie die Anordnung des Virus blockiert. In einem Körper, worin HIV anwesend ist, gibt es auch ein Enzym, das HIV integrase genannt wird. Dieses Enzym ist im Teil, das für die Reproduktion des Virus verantwortlich ist; raltegravir und die Markennamemedikationen, dass es ein Bestandteil der Tat auf diesen Enzymen ist. Indem es die Funktion von ihnen behindert, hilft es der Reihe nach langsamer Wiedergabe und der Verbreitung des Virus durch den Körper. Damit maximale Wirksamkeit wird es im Allgemeinen mit einigen anderen Arten Medikation vorgeschrieben.

Wenn es zuerst einen Behandlungplan beginnt, kann raltegravir zu etwas Nebenwirkungen beitragen. Diese gehen im Allgemeinen weg, während der Körper auf die Medikation justiert, aber sie sollten berichtet werden, wenn sie nicht tun. Nebenwirkungen, die im Allgemeinen mild sind, umfassen gastro-intestinale Bedrängnis, wie Erbrechen, Magenklammern, Übelkeit und Diarrhöe. Einige Einzelpersonen können Ermüdung, Kopfschmerzen auch erfahren und können einen Lattenteint erwerben.

Etwas Nebenwirkungen sind ernster, und das Erfahren diese kann die Medikationen, die geändert werden oder eine verringerte Dosierung ergeben. Zeichen, dass der Körper eine negative Reaktion zur Medikation hat, umfassen die Schwierigkeitsatmung; Gelbsucht; Grippesymptome, wie Fieber, Schauer, Körperschmerzen und Schwäche; Schmerz in der Brust; und Schwellen in den Extremitäten. Abhängig von der Einzelperson kann es andere Nebenwirkungen geben, die sich außerdem entwickeln.

Viele medizinischen Fachleute fordern regelmäßige Beratungen mit einem Patienten, während er oder sie raltegravir nehmen. Während es die Weise HIV-Verdoppelungen behindert und durch den Körper verbreitet, kann es andere Bereiche des Körpers im Laufe der Zeit bewirken. Ein Doktor kann fordern, dass die geduldigen regelmäßige Blutproben nehmen und Routinelaborarbeit durchmachen, um zu sehen, wie sein oder Körper zur langfristigen Verwaltung der Droge reagiert.

Obgleich die Verwaltung von raltegravir helfen kann, einige der Symptome von HIV zu vermindern, kuriert sie nicht die Krankheit. Die, die Behandlung empfangen, können die Krankheit noch verbreiten und können gegen einige der Krankheiten empfindlilch sein, die mit ihr verbunden sind. Obwohl eine Einzelperson besser sich fühlen kann, sollten er oder sie die, Medikation für das beste Management des Virus und seiner Symptome zu nehmen fortfahren.