Was ist Rebhuhn-Beere?

Rebhuhnbeere ist ein beständiges Betriebseingeborenes nach Ostnordamerika. Diese schleppende Rebe kann auf dem Fußboden der Koniferen- und laubwechselnden Wälder gefunden werden. Rebhuhnbeere produziert kleine weiße Blumen und die gerundeten, roten Beeren. Die Anlage blüht Ende des Frühlinges und des Frühsommers, gewöhnlich April durch Juni. Die Beeren fangen an, im Spätsommer oder im frühen Fall zu erscheinen und können fortfahren, sich durch den Winter zu zeigen; die Blätter bleiben das grüne Jahr rund.

Wissenschaftlich gewusst als Mitchella repens, bekannt diese Anlage auch durch eine Vielzahl der allgemeinen Namen. Unter ihnen deerberry, ist Einbeere, Doppelbeere, Rebhuhnbeere und Winterklee. Die Namensrebhuhnbeere kam wahrscheinlich von der Tatsache, dass Rebhühner in die fast geschmacklosen Früchte besonders vernarrt sind, die die Anlage produziert.

Rebhuhnbeere wird für eine Vielzahl der medizinischen Zwecke benutzt. Die amerikanischen Ureinwohner entdeckten zuerst die einzigartigen Eigenschaften des Krauts in Beziehung zu gynäkologischen Symptomen. Ein Rebhuhnbeerentee, gebildet mit den Blättern der Anlage, war häufig benutzt, strenge Monatsklammern oder schweres Monatsbluten zu behandeln. Dieser gleiche Tee, als genommen während der letzten Wochen der Schwangerschaft, wurde gefunden, um die Schmerz der Geburt zu erleichtern. Die Gerbsäuren, die Saponine und die Glykoside können einen beruhigenden Effekt auf der Gebärmutter haben.

Ein Gelee, gebildet mit den Beeren der Anlage, wurde von den amerikanischen Ureinwohnern benutzt, um Fieber zu behandeln. Rebhuhnbeere zeigte auch oben in den Liebestränken, und die Beeren wurden sogar in den täglichen Nahrungsmitteln, wie Broten benutzt. Der schwere Verbrauch der Anlage in der Ureinwohnerkultur erwarb ihm den Spitznamen „der Squawrebe“ unter frühen Kolonialsiedleren, obwohl sie anfing auch, die Anlage in der Geburt und während der Menstruation zu benutzen, um Unannehmlichkeit zu erleichtern.

Rebhuhnbeere kann auch benutzt werden, um eine Lotion oder einen Balsam zu bilden, der sooth Nippel kann, die wund und vom Stillen gebrochen sind. Der gleiche Tee, der in der Geburt hilft, kann helfen, Milchproduktion anzuregen. Kolitis kann mit den astringierenden Eigenschaften der Anlage behandelt werden. Die Rebhuhnbeerenkapseln, die zweimal täglich genommen werden, können Reizbarkeit in den Männern und in den Frauen erleichtern.

Während Rebhuhnbeere eine große Auswahl der vorteilhaften Eigenschaften hat, kann es gefährlich auch sein. Wenn sie zu früh in der Schwangerschaft genommen wird, kann diese Anlage das sich entwickelnde Fötus schädigen und kann Fehlschlag sogar verursachen. Rebhuhnbeere sollte nie von den schwangeren Frauen ohne die Überwachung eines Doktors verbraucht werden.