Was ist Reichian Therapie?

Reichian Therapie ist der Name, der zu einer Art Therapie entwickelt von Wilhem Reich gegeben wird, häufig auch gekennzeichnet als Orgone Therapie, Orgonomy Therapie oder Orgonomy. Es ist eine alternative, holistische Therapie, dass zunehmeninteresse in den letzten Dekaden gefunden und eine der alternativen therapeutischen hauptsächlichmodalitäten im Westen ist hat.

Wilhelm-Reich war am Ende des 19. Jahrhunderts geboren in, was dann das Austro-Hungarian Reich war. Sein frühes Leben auf einem Bauernhof wurde mit sexueller Offenheit und Experimentieren gefüllt, die viel von seinem neuere Arbeit beeinflussen würden. Das Reich, das im Ersten Weltkrieg und ging gekämpft wurde dann, zur Schule in Wien, studierte Freud, und wird ein Teil der Wien-psychoanalytischen Verbindung, bis er 23 war. Bei 25 gründete er seine eigene Privatpraxis, und durch sein mid-30s hatte er viele Theorien entwickelt, die später Reichian Therapie untermauern würden.

Reichian Therapie hält im Allgemeinen, dass unsere Kapazität, Freude und voll-verwirklichte Leben zu erfahren durch Wände eingeengt wird und Rüstung, die wir schützen uns bis vor der Welt uns setzten. Reichian Therapie betrachtet den Haltungspatientengebrauch, sich weg zu schließen und hilft dem Patienten, sie zu analysieren und sie schließlich unten zu brechen, um zu leben ausdrucksvollere, geöffnetere Leben.

Reichian Therapie fängt mit irgendeiner Art der Buchstabeneinschätzung an. Der Therapeut betrachtet alles von, wie der Patient auf sie einwirkt, zu, wie sie sich halten und in die Welt umziehen, um anzufangen, den Modus zu verstehen, in dem der Patient funktioniert. Der Therapeut bemüht sich, ein echtes, ein Vertrauen und ein freundliches Verhältnis zum Patienten aufzubauen, stützt sie und aktiv engagiert sie an jeder Gelegenheit.

Reichian Therapie ist in seiner Integration der körperlichen Karosserie mit psychologischer Einschätzung ein wenig erfinderisch. Tiefe Gewebemassage spielt eine große Rolle in der Reichian Therapie und hilft dem Patienten, völlig sich zu entspannen und sich zu öffnen. Geführte atmenübungen helfen weiter dem Patienten der Reichian Therapie, ihr ausdehnendes Potenzial sich zu entspannen und zu verwirklichen.

Reichian Therapie verwendet auch einige traditionelle psychoanalytische Ansätze, um Grundursachen des Schliessens bei Patienten zu finden. Traumanalyse wird von einigen Reichian Praktikern verwendet, wie ein verlängerter Satz Analysenlernabschnitte, die entworfen sind, um tief versteckte Ausgaben und Wände freizulegen.

Traditionsgemäß fungierte Reichian Therapie vom Verständnis, dass alle Neurose aus sexueller Frustration heraus wuchs und Sexualität unterdrückte. Dieses war eine sehr freudsche Ansicht, und ein kein Zweifel beeinflußte groß Reich’s persönliche Erfahrungen. Viele modernen Reichian Therapeuten glauben jedoch, dass, während Sexualität eine wichtige Rolle in den Neurosen spielt, andere Ursachen eine Rolle auch spielen können. Normalerweise wird diese Meinungsverschiedenheit bestätigt, indem man orthodoxe Reichian Therapie und auf Neo-Reichian Therapie sich bezieht. Orthodoxe Praktiker fahren fort, vom Glauben zu üben, dass Sexualität die Grundursache von Neurosen ist. Neo-Reichian Praktiker glauben, dass andere Ursachen, wie Aufgeben oder non-sexual körperlicher Missbrauch in jungen Jahren, Neurosen im Leben auch später verursachen können.