Was ist Rosacea Laser-Behandlung?

Rosacea Laser-Behandlung ist ein dermatologisches Verfahren, das einen Laser benutzt, um die Symptome von rosacea zu verringern. Der Laser wird im Allgemeinen auf dem Gesicht benutzt, und ein intensiver pulsierter Lichtlaser ist häufig am benutztesten. Rosacea Laser-Behandlung ist seit den achtziger Jahren verwendet worden, und sie ist für viele Patienten wirkungsvoll.

Rosacea ist ein Hautkummer, der durch Rötung, die Spülung und die Ausbrüche Akne-wie der Stösse gekennzeichnet wird. Wenn es unbehandelt, es verlassen wird, zu den Augen voranbringen kann, die Verdickung der Haut verursachen, und die Nase entstellen. Die Ursache von rosacea ist nicht weithin bekannt, und es gibt keine Heilung. Die Krankheit wird durch die Klima- und diätetischen Änderungen gesteuert, und rosacea Laser-Behandlung kann verwendet werden, um Symptome für einige Leute zu behandeln.

In der Haut mit rosacea, wird hartnäckige Rötung und die Spülung wahrscheinlich durch Entzündung in den Kapillaren und in den Adern gerade unter der Oberfläche der Haut verursacht. Diese Entzündung verursacht kleine Stösse mit oder ohne pus. Die Stösse sind nicht die selben wie Akne, weil es kein Bakterium gibt, welches die Entzündung und die Pimples herstellt. Im Laufe der Zeit können Oberflächenkapillaren sichtbar werden und als kleine rote Streifen oder Spinnenadern erscheinen. Häufig erscheinen diese Markierungen, nachdem andere rosacea Behandlungen erfolgreich gewesen sind, weil die verringerte Rötung der Haut sie offensichtlicher bildet. Rosacea Laser-Behandlung entfernt diese Kapillaren oder verringert erheblich ihre Sicht.

Um die entflammten Kapillaren zu behandeln, lässt der Dermatologe einen intensiven pulsierten Lichtlaser über der Oberfläche des Gesichtes laufen. Der Laser ist nicht genug intensiv, die Haut wirklich zu brennen. Stattdessen baut Hitze von der Laserlichtenergie in den Kapillaren auf und zerstört sie. Bei Patienten, deren Haut angefangen hat zu verdicken oder deren Nase entstellt geworden ist, wird ein stärkerer Kohlendioxydlaser anstatt benutzt, um die schädigenden Schichten der Haut zu entfernen. In einigen dieser Fälle, konnte dermabrasion auch verwendet werden, oder die überschüssige Haut konnte mit einem Skalpell weg geschnitten werden.

Rosacea Laser-Behandlung ist verhältnismäßig schmerzlos und selten erfordert sogar ein aktuelles Analgetikum. Es ist ein Patientverfahren, das innerhalb einer Stunde abgeschlossen werden kann. Rötung, Schwellen und das Quetschen sind nach dem Verfahren allgemein, aber diese nicht normalerweise dauern mehr als einige Tage. In den meisten Fällen einiges werden Behandlung für erfolgreiche Resultate angefordert. Für die meisten Patienten werden die sichtbaren Kapillaren nicht nur verringert, aber Rötung und Stösse gehen auch weg. Ständigkeit des Verfahrens hängt vom Patienten ab, der sorgfältig seine persönlichen diätetischen oder Klimarosacea Auslöser vermeidet.

>

Eine andere Definition über der Gegenrosacea Creme sind sahnt, das sicher, mit rosacea zu verwenden sind, aber das don’t notwendigerweise sie verbessern oder sie verbittern. Viele Leute noch möchten eine Feuchtigkeitscreme auf der Haut benutzen dass won’t Ursache mehr Probleme. Obwohl es wieder viele Produkte gibt, die behaupten, sicher zu sein, itâ € ™ S.A. gute Idee, einen Doktor, über irgendeiner Bestandteilliste zu schauen um mögliche Reizmittel zu bitten. Es gibt etwas gute Lotionen und sahnt, die Extraprobleme für die Person möglicherweise nicht mit rosacea verursachen können, und diese schließen die mit minimalen Bestandteilen und mit keinen der Bestandteile mit ein, die im vorhergehenden Punkt verzeichnet werden.