Was ist Salbutamol?

Salbutamol ist ein Bronchodilator, eine Medikation, die die Fluglinien weitet und sich entspannt. Ein Doktor kann diese Medikation für einen Patienten mit Asthma, chronischer hemmender Lungenkrankheit (COPD) oder einem anderen Atmungszustand vorschreiben, in dem der Patient bronchospasms, temporäre Enge und teilweises Hindernis der Fluglinien erfährt. Patienten können einige verschiedene Medikationen nehmen, um ihre Bedingungen völlig zu handhaben und mit ihren Doktoren zu arbeiten, um einen passenden Behandlungplan für ihre Notwendigkeiten zu entwickeln.

Es gibt einige Weisen, salbutamol zu liefern. Die Medikation kann using einen grundlegenden Aerosolinhalator, einen Zerstäuber oder eigenes ein Einatmungprodukt inhaliert werden. Tabletten und intravenöse Einspritzungen sind auch vorhanden. Salbutamol ist flink, wenn die Patienten erfahren Entlastung kurz nach dem Nehmen der Medikation. Innerhalb fünf bis 10 Minuten der Dosis, sollte der Patient leicht und bequem atmen viel.

Diese Medikation ist in einem Rettungsinhalator, ein Inhalatorpatientengebrauch allgemein verwendet, wenn sie die festziehende und Schwierigkeitsatmung Fluglinie erfahren. Die Dosis der Medikation liefert schnelle Entlastung, um die Fluglinien zu öffnen, wenn Leute Allergie oder Übung-verursachtes Asthma erfahren. Patienten können bronchospasms aus anderen Gründen, wie Druck oder in Erwiderung auf andere Medikationen auch erfahren. Wenn ein Patient anfängt, einen Rettungsinhalator bei Zunahme der Frequenz zu benutzen, kann sie die Notwendigkeit an den Justagen den Verwaltungsplänen für die Erkrankung der Atemwege des Patienten anzeigen. Solche Justagen sind allgemein und können das Nehmen der verschiedenen Medikationen, der ändernden Dosen oder der Dosierung von Zeitplänen und der Anwendung der atmenübungen einschließen.

Allgemeines salbutamol Nebenwirkungen umfassen Tremor, trockenen Mund und laufen Herz und Übelkeit. Einige Patienten erfahren eine paradoxe Reaktion, wenn sie diese Medikation nehmen, in der die Fluglinien mehr festziehen und der Patient ein Risiko des Einsteigens in Schlag hat. Niedriges Kalium ist auch eine mögliche Komplikation für einige Patienten auf salbutamol. Normalerweise nutzen sich die Nebenwirkungen ab, während der Patient auf die Medikation justiert. Wenn sie intensiver fortfahren oder wachsen, sollte der Patient mit einem Doktor sprechen. Der Doktor kann auf zugrunde liegenden Ausgaben überprüfen wie Drogeinteraktionen und kann eine andere Medikation vorschreiben.

Salbutamol und andere Asthmamedikationen sollten aus Reichweite der Kinder heraus gehalten werden, und andere Haushaltsmitglieder sollten erklärt werden, um sie nicht zu verwenden. Diese Medikationen können in den Leuten gefährlich sein, die nicht Fluglinienprobleme machen, besonders an den hohen Dosen, die für Patienten mit strengem Asthma empfohlen werden. Im Falle nimmt jemand versehentlich Asthmamedikation, wenn einem Doktor für Behandlung die Personenreports, die schwindlig sich fühlen oder ein laufendes Herz erfahren, sie genommen werden.