Was ist Salz-Therapie?

Salztherapie ist ein alternatives ärztliches behandlung, in dem der Patient halite ausgesetzt wird, oder das ungereinigte Felsensalz, gemischt mit anderen Mineralien. Es wird geglaubt, dass das inhalierte Salz die Kurven und die Lungen desinfiziert. Diese Therapie kann als Behandlung für andere chronische Bedingungen wie Asthma, Bronchitis und Sinusitis auch eingetragen werden. Behandlung kann in den Höhlen, Salzräume, mit einem Salzrohr, wie nasaler Spray oder durch ein salinizer ausgeübt werden. Salztherapie ist sicher und hat keine bekannten Nebenwirkungen.

Felsensalz kann Eigenschaften haben, die Entzündung verringern und Bakterium töten. Halite produziert negatively-charged Ionen. Diese negativen Ionen halten an den positively-charged Ionen des Bakteriums, der Viren, des Staubes, des Haustier Dander und anderer unerwünschter Partikeln fest. Sobald diese Partikeln durch die negativen Ionen neutralisiert werden, neigt Atmungsfunktion zu verbessern.

Die meisten Studien, die Salztherapie validieren, wurden in Osteuropa geleitet. Eine russische Studie war entworfen, in einem Raum mit der gleichen Feuchtigkeit und Druck einer Salzhöhle aufgenommen zu werden. Die Studie zeigte verbesserte Lungenflügelfunktion und Blutdruck bei Patienten mit chronischer hemmender Lungenkrankheit (COPD) und hohem Blutdruck.

Andere Studien haben ähnliche positive Ergebnisse für Asthma, Bronchitis, Cystische Fibrose oder chronischen Sinusitis gezeigt. Eine Studie, die auf gesunde Männer und Frauen geleitet wurde, analysierte die Wirksamkeit des salzigen nasalen Sprays, wenn sie die allgemeine Kälte bekämpfte. Using einen salzigen nasalen Spray verhinderte täglich kalte Symptome in diesen gesunden Themen.

Therapie kann in den Salzhöhlen, Felsensalzräume aufgenommen werden, mit Salzrohren oder der Anwendung eines salinizer. In Osteuropa in dem Salzhöhlen allgemein sind, sind Badekurorte zu den therapeutischen Zwecken errichtet worden. Da nicht jeder Zugang zu einer Salzhöhle hat, haben andere Fürsprecher der Salztherapie Salzräume verursacht. Ein Salzraum ist ein Bereich, worin die Wände vollständig im Felsensalz bedeckt werden. Die Räume enthalten normalerweise bequeme Stühle und ein Fernsehen oder andere Unterhaltungsmittel, damit Leute während des minuziösen Lernabschnittes 40-60 verwenden.

Salzrohre sind eine andere Methode der Ausführung der Therapie. Das Rohr wird mit halite gefüllt, und der Patient inhaliert das Salz durch das Rohr für 15-30 Minuten ein Tag. Es wird empfohlen, dass das Rohr durchweg als Anhangtherapie zur ununterbrochenen Nachtzeitsalztherapie benutzt wird.

Salinizers Gebrauch-Ultraschallerschütterungen, zum der großen Salzwasserpartikel in die viel kleineren, breathable Partikel umzuwandeln. Die Teilchen werden dann um den Raum durch einen Ventilator in der salinizer Vorrichtung verteilt. Der Patient kann das Salz, beim Gehen frei atmen über seine oder tägliche Tätigkeiten oder schläft. Werden nächtliche Lernabschnitte ein salinizer 6-8 Stunde des Regular für Leute mit chronischen Bedingungen vorgeschlagen.

Salztherapie scheint, keine Nebenwirkungen zu haben. Es ist für fast jeder sicher und wirkt nicht auf Verordnung oder im Freiverkehr gehandelte Medikationen ein. Die Inhalierung des Salzes schädigt nicht die, die auf schwach gesalzenen Diäten sind. Versorgungsmaterialien können gekauft werden an einigen Biokostspeichern oder online.