Was ist Santyl® Salbe?

Santyl® Salbe wird allgemein vorgeschrieben, um weg tote Haut von gebrannten Bereichen und von den Wunden abzustreifen, um den heilenden Prozess zu unterstützen. Sie kann auch verwendet werden, um Verletzungen auf der Haut zu behandeln, die als chronische Hautgeschwüre bekannt ist. Abhängig von der Art der Verletzung, kann es vorgeschrieben werden, mit einem antibiotischen Puder verwendet zu werden. Santyl® ist ein Markenname für die Drogekollagenbildung.

Die Salbe arbeitet durch einen benannten Prozess enzymatisches Debriding. Die Enzyme in der Medikation degenerieren die tote Haut um die Wunde, indem sie das Kollagen im Gewebe verbrauchen. Indem sie den Bereich löscht, ermöglicht die Droge neuer Haut, zu wachsen, die Geschwindigkeit der heilende Prozess hilft.

Santyl® Salbe wird gewöhnlich einmal täglich angewendet, obwohl sie häufig angewendet werden kann, wenn die Wundbehandlung besonders beschmutzt wird. Bevor die Salbe angewandt ist, wird alle leicht entfernbare tote Haut manuell weg von dem Wundaufstellungsort gelöscht. Dieses wird normalerweise mit einer Doktor-empfohlenen Reinigungslösung, wie salziges auf einer Gazeauflage und vielleicht mit Zange und Scheren, abhängig von dem Zustand der Wunde getan. Große Krusten können mit einem speziellen Messer auch gezählt werden, damit die Salbe vollständig aufsaugen kann. Wenn es eine Infektion im Wundbereich gibt, ist antibiotisches Puder häufig vor der Santyl® Salbe angewandt.

Einige Bedingungen können using Santyl® Salbe zu riskant bilden oder erfordern, dass ein Doktor den Patienten genauer bei der Anwendung der Droge beobachten. Die Frauen, die pflegen, schwangeres oder können schwanger möglicherweise werden werden normalerweise gewährt nicht, die Droge zu nehmen. Patienten mit einigen Allergien oder, wer nicht in der guter Gesundheit sind, arme Anwärter für die Droge auch sein können.

Santyl® Salbe kann eine negative Interaktion mit bestimmten Drogen und Ergänzungen auch haben. Während Silber und Quecksilber die Wirksamkeit der Salbe verringern können, sollten Produkte mit diesen Bestandteilen, wie einigen Arten Antiseptika, vermieden werden. Patienten sollten alle Kräuterergänzungen und Medikationen auch freigeben, die z.Z. dem vorschreibenden Doktor genommen werden.

Es gibt keine allgemein berichteten Nebenwirkungen für die Anwendung der Santyl® Salbe. Die Droge bekannt, um etwas strenge Nebenwirkungen zu verursachen, die sofortig ärztliche Behandlung erhalten sollten. Diese schließen alle mögliche Zeichen einer allergischen Reaktion, einschließlich das Schwellen im Gesicht, in den Bienenstöcken, in itching, im Hautausschlag, in einem festen Kasten oder in atmenproblemen ein. Patienten können eine Infektion auch erhalten, die gewöhnlich durch Schauer, Fieber oder eine verweilende wunde Kehle das angezeigt wird.