Was ist Saphris®?

Saphris® ist der Markenname des generische Droge asenapine, das eine Art atypische antipsychotische Medikation ist, die in der Behandlung von Schizophrenie oder in der zweipoligen i-Störung in den Erwachsenen benutzt wird. Es kommt in Form von sublingually aufgesogenen Tabletten, die unter der Zunge sich auflösen und soll zweimal pro Tag genommen werden. Die Tabletten konnten Vogelkirschearoma oder unflavored sein. Die Einzelpersonen, die Saphris® nehmen, müssen die Tabletten mit den trockenen Händen behandeln und Nahrung, einzunehmen vermeiden oder für 10 Minuten trinken, nachdem sie die Medikation genommen haben.

Saphris® wird geglaubt, um im Management der psychotischen Symptome zu helfen, indem man, zum der normalen Balance der Chemikalien im Gehirn wieder herzustellen, obgleich die genauen Mechaniker fungiert, von, wie die Medikationarbeiten nicht bekannt. In einigen Leuten verringert diese Droge Halluzinationen oder hilft, strenges Stimmungsschwingen zu verhindern. Der Hersteller erklärt, dass Saphris® nicht eine Heilung für zweipolige Störung oder Schizophrenie ist; eher wird es während ein Teil einer Behandlungregierung beabsichtigt, die auch die Beratung und Unterstützung umfaßt. Diese Droge ist gewöhnlich vorgeschrieben für Einzelpersonen mit Schizophrenie oder die, die die erregten oder Mischepisoden erfahren, die mit zweipoliger i-Störung verbunden sind. Sie könnte anderen off-label Gebrauch auch haben.

Diese Medikation wird nicht für geeignet für Gebrauch in der Behandlung der Psychose bezogen auf Demenz in den älteren Einzelpersonen gehalten, wegen des Risikos der Pneumonie, des Schlagmanns oder des Herzversagens. Asenapine auch gilt nicht als sicher für Schwangerschaft oder das Stillen, weil seine Potenzialeffekte auf das Fötus oder das Kind unbekannt sind. Zusätzlich wird es nicht für Gebrauch in den Kindern oder Jugendliche, Leute mit Leberproblemen oder Einzelpersonen mit einer Geschichte der unregelmäßigen Herzschläge empfohlen. Diese Medikation kann gefährliche Drogeinteraktionen verursachen, wenn sie mit Spiritus, einigen Kräuterergänzungen und bestimmten Verordnungmedikationen wie Migränemedizin, Antipsychotika und einigen Antibiotika genommen wird.

Saphris® kann ernste Nebenwirkungen in einigen Einzelpersonen haben. Diese konnten tardive Dyskinesia einschließen, in dem die unkontrollierbaren Bewegungen der Einzelpersonenerfahrungen des Gesichtes oder anderer Körperteile und neuroleptic bösartiges Syndrom, das durch ein hohes Fieber, Muskelschmerz oder eine Steifheit gekennzeichnet wird und andere ernste Symptome. Andere allgemeine Nebenwirkungen dieser Medikation können hohen Blutzucker, Gewichtgewinn, Gedankenlosigkeit, Mundbetäubung, Schlaflosigkeit und Empfindlichkeit zur extremen Hitze oder zur Kälte umfassen. Er konnte Sleepiness auch verursachen oder das Denken hindern. Die Wahrscheinlichkeit des Entwickelns einer körperlichen Abhängigkeit auf Saphris® bekannt nicht.

Zweipolige i-Störung ist eine Geisteskrankheit, die erregte Episoden kennzeichnet, in denen die Einzelperson oder ekstatisch glücklich ohne Ursache extrem reizbar sich fühlt. Die Person konnte auch sprechen oder sehr schnell denken und auf die impulsiven oder riskanten Arten sich benehmen. Zweipolige i-Störung kann Mischepisoden auch kennzeichnen, die Gefühle der Traurigkeit oder der Leere und/oder Gedanken des Selbstmords umfassen. Schizophrenie ist eine lebenslängliche Geistesstörung, die durch Halluzinationen oder Wahnvorstellungen, paranoider Glaube und sinnlose Rede oder Verhalten symptomized ist.