Was ist Sargramostim?

Sargramostim ist ein synthetisches Protein, das die Produktion der neuen weißen Blutzellen im Knochenmark anregt. Den Patienten es wird allgemein, die extrem haben - niedrige Zählimpulse der weißen Blutzelle, eine Bedingung gegeben, die als Neutropenie bekannt ist, um die Verteidigung des Immunsystems gegen Infektion schnell aufzuladen. Leute, die Leukämie und anderes Blut und Knochenmarkkrebse haben, benötigen häufig sargramostim Einspritzungen nach Chemotherapie oder Knochenmarkversetzungen. Es gibt Risiken der strengen Nebenwirkungen und der Drogeinteraktionen, aber Doktoren überwachen sorgfältig Patienten, wenn sie sargramostim ausüben, um die Wahrscheinlichkeiten der ernsten Komplikationen zu verringern.

Granulocytes und Makrophagen sind lebenswichtige Arten der weißen Blutzellen, die Antworten zum Bakterium, zu den Pilzen und zu anderen Krankheitserregern im Körper vermitteln. Leute mit Neutropenie produzieren nicht genug der Zellen, um Infektion zu bekämpfen. Sargramostim wird als Kolonie-anregender Faktor des Granulocytemakrophagen eingestuft, also bedeutet es, dass es Knochenmark-Stammzellen anregt, um neue Kolonien der weißen Blutzellen zu verursachen. Die Droge wird in fachkundigen Labors von bakterieller und pilzartiger DNA übertragen und gemischt mit anderen Bestandteilen, um eine intravenöse (iv) Lösung zu verursachen.

Sargramostim wird gewöhnlich in einem sterilen Krankenhausraum von einem Doktor oder von einer ausgebildeten Krankenschwester ausgeübt. Ein Tropfenfänger IV wird an eine Ader im Arm angeschlossen und justiert auf Tropfenfänger mit einer sehr spezifischen, langsamen Rate. Die meisten Patienten empfangen Tropfenfänger für zwei Stunden pro Tag für drei Wochen, oder bis weiße Blutzelle werden Zählimpulse normal. Genaue Dosierungmengen und Frequenz der Einspritzungen hängen von einigen verschiedenen Faktoren, einschließlich des das Alter Patienten, den spezifischen Zustand und die Gesamtgesundheit ab.

Die allgemeinsten sofortigen Nebenwirkungen mit sargramostim umfassen Kopfschmerzen, Übelkeit und die Spülung im Gesicht. Über einer gesamten Behandlungsmethode, kann ein Patient Grippe-wie Symptome der Ermüdung, der Verbindungs- und Muskelschmerz, des Fiebers und der Schauer sich entwickeln. Doktoren können schmerzstillende Mittel oder andere Medikationen falls erforderlich ausüben, um akute Komplikationen zu entlasten. Eine allergische Reaktion kann einen Hauthautausschlag, Kürze des Atems, Schmerz in der Brust und andere Probleme verursachen, die sofort angesprochen werden müssen.

Während der Behandlung mit sargramostim, werden Blutproben häufig gezeichnet und ausgewertet, um zu sehen, wenn Zählimpulse der weißen Blutzelle verbessern. Krebspatienten, die im Erlass sind, aber haben noch unterhalb der normalen Niveaus der weißen Blutzelle können vorgemessene Phiolen zu Hause einzuspritzen sargramostim gegeben werden. Es ist wichtig für Leute mit Hauptinstallationssätzen, Anweisungen ihrer Ärzte genau zu befolgen und alle zeitlich geplanten Verabredungen sich zu sorgen. In den meisten Fällen verbessern Symptome in kleiner, als ein Monat und Patienten die Droge, zu verwenden stoppen können.