Was ist Sauerstoff-Therapie?

Sauerstofftherapie ist der Gebrauch des zusätzlichen Sauerstoffes normalerweise gerade geliefert an die Lungen. Luft, die wir in der Atmosphäre atmen, enthält 21 Prozent Sauerstoff. Leute mit verschiedenen Beschwerden, wie chronischer hemmender Lungenkrankheit (COPD), benötigen häufig zusätzlichen oder Extrasauerstoff.

Wenn atmenprobleme auftreten, kann das Niveau des Sauerstoffes in den Lungen verringern. Dieses verringert die Menge des Sauerstoffes, der durch den Blutstrom an die lebenswichtigen Organe im Körper geliefert, wie dem Gehirn. Sauerstofftherapie kann gegeben werden, um zu helfen, die Komplikationen zu verhindern, die mit niedrigen Blutsauerstoffniveaus verbunden sind.

Weil medizinischen Sauerstoff als eine Droge gilt, angefordert eine Verordnung von einem Arzt t. Sauerstoff geliefert in Liter pro Minute und die Verordnung spezifiziert die Menge des gegeben zu werden Sauerstoffes. Verordnungen angeben auch h, wenn Sauerstoff ununterbrochen benötigt oder, nur beim Schlafen, wenn Sauerstoffniveaus verringern können.

Es gibt einige Vorrichtungen, zum des Sauerstoffes auszuüben. Die allgemein verwendetsten Vorrichtungen umfassen eine nasale Cannula- oder Sauerstoffmaske. Ein nasaler Cannula gesetzt in die Nasenlöcher und kann mit Sauerstoffmengen verwendet werden bis sechs Liter pro Minute. Leute, die höhere Sauerstoffanforderungen haben, müssen eine Sauerstoffmaske benutzen.

Obgleich Sauerstoff im Krankenhaus häufig benutzt ist, kann Hauptsauerstofftherapie in einigen unterschiedlichen Arten auch gegeben werden. Flüssiger Sauerstoff, Sauerstoffbehälter und komprimierter Sauerstoff ist alle Vorrichtungen, die zu Hause benutzt werden können. Sicherheitszustände sollten im Verstand gehalten werden, wenn man Sauerstoff verwendet. Sauerstoff sollte nicht um einen Kamin oder einen Gasofen benutzt werden, da er die Intensität erhöhen und etwas Brand schneller bilden kann, wenn er auf Feuer verfängt. Die Menge des Sauerstoffes geliefert sollte nicht erhöht werden, ohne mit Ihrem Doktor zuerst zu sprechen. Zu viel Sauerstoff kann Probleme bei Patienten mit bestimmten Atmungsbedingungen verursachen.

Zusätzlich zum Liefern des Sauerstoffes an die Lungen, geliefert Sauerstoff auch manchmal an den gesamten Körper in einem hyperbaren Sauerstoffraum. Der Raum unter Druck gesetzt und erlaubt, dass grössere Niveaus des Sauerstoffes an den Körper geliefert. Diese Art der Sauerstofftherapie kann benutzt werden, um verschiedene Bedingungen einschließlich strenge Wunden, Brände und Knochenverletzungen zu behandeln.

Einige Lernabschnitte der Therapie des hyperbaren Sauerstoffes sind normalerweise abhängig von der Bedingung erforderlich, die behandelt. Es übergeben normalerweise dem Kurs einiger Tage oder Wochen. Obgleich den Gebrauch von einem hyperbaren Sauerstoffraum als Safe gilt, können Nebenwirkungen auftreten. Am allgemeinsten, auftreten die Schmerz in den Ohren wegen des unter Druck gesetzten Raumes en.