Was ist Schwarzwurz-Tee?

Viele verschiedenen Kräutertees sind für das Beruhigen der verschiedenen Gesundheitsbeanstandungen vorhanden. Der Schwarzwurztee, gebildet von der beständigen Krautschwarzwurz, ist eine Wahl solchen Tees. Schwarzwurztee profitiert Strecke von dem Heilen der Knochen, um das Heilen zu schneiden.

Traditionelle Medizinpraktiker betrachten Schwarzwurztee, vorteilhaft zu sein, wenn sie einige Unpässlichkeiten behandeln. Verletzung, Knochen und die heilende Wunde sind gerade einige der Bedingungen, die der Tee bei der Behandlung nützlich sein kann. Die Flüssigkeit kann als wirkungsvolle Aknebehandlung dienen. Wunde Kehlen, die allgemeine Kälte und die Bronchitis können mit Schwarzwurztee behandelt werden.

Verstauchungen und allgemeine Quetschungen können geheilt werden, indem man Schwarzwurztee verwendet. Es kann vorteilhaft sein, wenn man außerdem Magengeschwüre, Arthritis und Brände behandelt. Der meiste Nutzen des Tees kann durch externe Anwendung genossen werden. Verwendet seit alten Zeiten, gelobt Schwarzwurztee einmal als eins der besten Hilfsmittel, die für mehrfache Krankheiten und Unpässlichkeiten vorhanden sind. Als benutzt, getränkt die Schwarzwurzwurzel gewöhnlich im Wein oder in kochendem Wasser, um eine Kompresse herzustellen.

Einige Aktivsubstanzen sind innerhalb der Gene der Schwarzwurzanlage anwesend. Diese mit.einschließen tannis, Schleim, Carotin, Saponine und Beta-sistosterol. Ein Hauptbestandteil, allantoin, Hilfen voranbringen die Produktion und das Wachstum der Zellen im Allgemeinen inen.

Ärzte warnen jedoch dass Schwarzwurz zur Leber giftig sein kann. Aus diesem Grund vorgeschrieben es normalerweise nicht als internes Hilfsmittel es. Das Vorhandensein der Pyrrolizidinalkaloide oder des PAs, verursacht diese Giftigkeit. Forschung auf einem möglichen Anschluss mit Krebs auch geleitet worden auf dem Kraut.

Obwohl die meisten Leute, die Schwarzwurztee benutzen, so ohne Nebenwirkungen getan, sollten Frauen, die schwanger sind oder das Stillen und die Kinder das Kraut nicht ohne die Überwachung eines Doktors benutzen. Trotz benannt werden einen Tee, die meisten praktischen Ärzte empfehlen, dass das Kraut außen nur benutzt. Dieses kann in Form eines Poultice, einer Salbe oder eines Salve sein. Schwarzwurztee sollte nicht an defekter Haut angewendet werden. Wenn Haut defekt ist, sollte die Behandlung um den betroffenen Bereich angewandt nur sein.

Eingeborener zu Europa, Schwarzwurz ist alias Symphytum officinale. Schwarze Schwarzwurzkrautwurzeln ähneln Rübeanlagen. Die Blätter des Krauts, die die meisten heilenden Elementen der Anlage enthalten, sind ausgedehnt haarig, groß, und, während seine glockenförmigen Blumen klein sind. Die Blumen können rosafarben, weiß, Sahne- oder Purpur sein. Die Anlage wächst in den grasartigen, feuchten Bereichen am besten und kann in den Abzugsgräben und in den Riverbanks in dem Vereinigten Königreich gefunden werden.

Der Tee auch eingeführt worden in den Gärten als organisches Düngemittel es. Dieses liegt an seinen großen Mengen des Gemüseproteins, des Stickstoffes, des Kaliums und des Phosphors. Einige Gärtner und Landwirte wachsen es zu diesem Zweck. Sie können es wachsen auch, um Viehbestand einzuziehen.