Was ist Sectral®?

Sectral® ist ein beta-adrenergic Blocker, der in der Behandlung des hohen Blutdruckes verwendet wird. Diese Droge bekannt auch durch seine Gattungsbezeichnung, acebutolol. Diese Medikation arbeitet indem sie einen Effekt auf den Nervenenden hat, die an Organe wie das Herz anschließen. Indem es das Herz langsameres schlagen lässt, senkt es den Blutdruck des Patienten. Obgleich diese Medikation hilft, hohen Blutdruck zu steuern, ist es nicht eine Heilung für es.

Hoher Blutdruck kann Schaden der Blutgefäße des Gehirns, des Herzens oder der Nieren verursachen, die zu Herzversagen-, Anschlag- oder Niereausfall führen konnten. Patienten, die hohen Blutdruck haben, sind auch am höheren Risiko für Herzinfarkte. Gebrauch der Medikation des hohen Blutdruckes wie Sectral® konnte dem Risiko von diesen niedriger helfen.

Diese Droge kommt in eine Kapsel, die normalerweise vorgeschrieben wird, einmal oder zweimal täglich genommen zu werden mündlich. Patienten sollten ihre Dosierung fortsetzen, selbst wenn Symptome des hohen Blutdruckes verbessern. Einige Patienten konnten sogar mit dem Auftreten des hohen Blutdruckes normal sich fühlen. Für einige Patienten wird es empfohlen, dass Sectral® zusammen mit Diät und Übung verwendet wird.

Patienten, die Sectral® nehmen, sollten mit ihrem Doktor sich beraten, bevor sie stoppen. Das Verlassen der Medikation konnte Herzinfarkt oder Schmerzen in der Brust plötzlich verursachen. Beim Stoppen, wird die patient’s Dosierung stufenweise bei von einem Doktor überwacht werden gesenkt. Nebenwirkungen von Sectral® konnten Übelkeit, Schläfrigkeit, Gedankenlosigkeit, Kopfschmerzen, umgekippten Magen und Muskelschmerzen umfassen. Patienten sollten mit ihrem Doktor in Verbindung treten, wenn diese Symptome streng werden oder in der Dauer lang sind.

Wenn strengere Symptome auftreten - wie atmende Probleme, Schmerz in der Brust oder ein Schwellen der Arme, der Hände, der Beine oder der Füße - Patienten sollten medizinische Hilfe sofort suchen. Die mögliche Nebenwirkung der Schläfrigkeit ist, warum die Patienten, die Sectral® nehmen, geraten werden einen Träger nicht zu fahren oder schwere Maschinerie zu betreiben, bis sie können, diese Medikation sie beeinflußt. Patienten sollten sich erinnern, dass dem das Trinken Spiritus die Schläfrigkeit erhöhen konnte, die mit der Medikation verbunden ist

Vor der Anwendung von Sectral®, Patienten sollten ihren Doktoren aller möglicher anderen Medikationen oder Beschwerden erklären oder, ob sie stillend sind, schwanger oder planen, schwanger zu erhalten. Patienten sollten jedem möglichem Doktor, Zahnarzt oder Augendoktor erklären, dessen Behandlung sie darunter sind, dass sie Sectral® nehmen. Diese Medikation sollte weg von direktem Licht, hoher Hitze oder Feuchtigkeit, in einem sicheren Behälter und aus der Reichweite der Kinder heraus gespeichert werden.

Alle Verabredungen mit Doktoren sollten beim Nehmen dieser Droge gehalten werden. Der Blutdruck des Patienten sollte überwacht werden, um die Antwort zur Medikation festzustellen. Patienten konnten gebeten werden, ihren Puls und wenn er oder höher als Normal niedriger ist, sie zu überprüfen sollten mit ihrem Doktor in Verbindung treten.