Was ist Septorhinoplasty?

Septorhinoplasty ist ein Schönheitsoperationverfahren, das Korrektur von Defekten innerhalb der Nase in die Wahl miteinbezieht, um kosmetische Änderungen an der Nase gleichzeitig vorzunehmen. Die Ausführung beider Operationen kann Risiken für den Patienten sofort verringern, indem sie Zeit im Operationßaal und unter Anästhesie begrenzt. Dieses Verfahren kann verwendet werden, um eine abgewichene nasale Scheidewand zu reparieren, Hindernisse innerhalb der Nase zu adressieren, die Probleme mit der Atmung verursachen, und eine gekrümmte Nase geradezurichten. Es wird von einem plastischen Chirurgen durchgeführt und kann von einem Chirurgen, der sich spezifisch auf Gesichtschirurgie spezialisiert, oder von einem Mund- und maxillofacial Chirurgen getan werden.

Patienten suchen normalerweise septorhinoplasty als wieder bauend Schönheitsoperationverfahren, mit dem Ziel der Korrektur eines Probleme aus, das Unannehmlichkeit oder medizinische Ausgaben verursacht. Am allgemeinsten, wird dieses Verfahren durchgeführt, weil der Patient die Schwierigkeitsatmung hat. Jedoch septorhinoplasty Schönheitschirurgie auch einschließen, um das Aussehen der Nase aus kosmetischen Gründen zu ändern, kann die Herstellung es eines hybriden Verfahrens.

Die Doppelart vieler septorhinoplasties kann sie bilden anfechtend für Versicherungsgesellschaften. Während Versicherung normalerweise medizinisch notwendige Schönheitsoperation wie eine abgewichene Scheidewandreparatur umfaßt, schließen sie häufig kosmetische Verfahren aus. Dieses Verfahren, das die Verteilung spreizt, kann lebhafte Argumente manchmal ungefähr ergeben, ob ein Patient zur Abdeckung und zum Nutzen erlaubt wird. Für Patienten ist es sicherer, eine Chirurgie als zwei zu haben, und es ist wert, mit der Versicherungsgesellschaft für Abdeckung zu argumentieren.

Bevor ein septorhinoplasty stattfindet, trifft der Chirurg den Patienten, um das Verfahren zu besprechen und über Ziele zu sprechen. Wenn der Patient auch kosmetische Arbeit wünscht, geht der Chirurg über die beabsichtigte Arbeit mit dem Patienten hinaus, sich zu vergewissern, dass beide Parteien verstehen, was erwartet wird. Am Tag der Chirurgie, wird der Patient unter ein allgemeines Betäubungsmittel gesetzt und geholt in ein Operationßaal für das Verfahren. Chirurgie bekannt geben, müssen einige Stunden normalerweise im Krankenhaus für Überwachung verbracht werden, und dann kann der Patient befreit werden.

Sie kann einige Wochen nehmen, um nach einem septorhinoplasty zu heilen. Die Nase muss vor Auswirkung und Druck während dieses Zeitraums sorgfältig geschützt werden, und Patienten können Schienen und Verbände tragen müssen, die an den Tagen entfernt werden können, die Chirurgie während der Anschlussverabredungen mit dem Chirurgen folgen. Während der septorhinoplasty Wiederaufnahme kann der Patient nicht im schweren Anheben normalerweise verbiegen, sich engagieren, oder am Sport teilnehmen. Der Patient sollte für Anschlussröntgenstrahlen auch sich vorbereiten, einmal, das die meisten des Heilens scheint, komplett zu sein, damit der Chirurg bestätigen kann, dass die internen Reparaturen an der Nase erfolgreich waren.