Was ist Serophene®?

Serophene® ist eine Medikation, die in den Ergiebigkeitbehandlungen benutzt wird. Frauen, die schwanger werden möchten, aber, wer nicht produzieren, Eier können normalerweise vorgeschrieben werden diese Droge, zwecks den Fortpflanzungszyklus anzuregen, um anzufangen, entwicklungsfähige Eier herzustellen. Auch gewusst durch das Gattungsbezeichnung clomiphene, regt er gewöhnlich die Eierstöcke an, ein wenn mindestens nicht mehr Eier während jedes hormonalen Zyklus zu produzieren.

Normalerweise ist es das Vorhandensein des Oestrogens im Körper, der die Produktion der Eier anregt. Sobald der Körper diese, stoppt Chemikalie natürlich zu produzieren, stoppt Produktion der Eier, und läuft Frauen Wechseljahre durch und ist nicht mehr in der Lage, schwanger zu werden. Wenn es nicht genügend Oestrogen gibt, das im Körper vor dieser Zeit vorhanden ist, kann dieses Ergiebigkeitprobleme für eine jüngere Frau darstellen. Serophene® fungiert viel in the same way as Oestrogen und regt die Eierstöcke an, um richtig zu arbeiten.

Während es ähnlich Oestrogen funktioniert, kann diese Medikation für Frauen auch benutzt werden, die die anormalen oder schwierigen Menstruationen haben. Serophene® konnte zu den Frauen auch vorgeschrieben werden, die das Stillen gestoppt haben, aber fortfahren, Milch zu produzieren. Bei Gelegenheit kann es von den Männern auch genommen werden, die unter Unfruchtbarkeitproblemen leiden; Oestrogen wird auch in den Männern, nur in den kleineren Quantitäten produziert.

Verwaltung von Serophene® ist gewöhnlich nur für kurze Zeit und unter der Überwachung eines medizinischen Fachmannes. Eine Mundmedikation, ein Eindosen regt die Produktion und die Freisetzung von einem Ei oder Eiern an und wird folglich Zeitdauer nicht von den Frauen genommen, die versuchen, schwanger zu werden. Die meisten medizinischen Fachleute oder die Ergiebigkeitfachleute empfehlen nur einige Dosen von Serophene®; wenn sie erfolglos sind, stoppt diese Behandlung im Allgemeinen und noch etwas wird versucht. Den meisten Einzelpersonen werden nur drei Dosen der Medikation empfohlen, und mehr als sechs können die Einzelperson am hohen Risiko für das Entwickeln anderer Bedingungen setzen. Das Nehmen der Medikation über einen längeren Zeitraum kann die Wahrscheinlichkeit einer Einzelperson des Entwickelns einer Arten Krebs, besonders Eierstockkrebs auch erhöhen.

Nebenwirkungen von Serophene® sind im Allgemeinen mild und umfassen einiges, das mit dem Fortpflanzungszyklus sind. Z.B. können Brüste zart und wund werden, und das vaginale Bluten, das nicht mit einem normalen Monatszeitraum kann verbunden ist auch, auftreten. Es kann gastro-intestinale Ausgaben, wie Magenschmerzen und Erbrechen geben, außerdem. Einige Einzelpersonen können unter ernsten Nebenwirkungen leiden, die einen medizinischen Fachmann sofort berichtet werden sollten. Anblickprobleme, die Schwierigkeit, die oder der unerwartete atmen, schnelle Gewichtgewinn können alles Resultat in der Behandlung mit Serophene®, das gestoppt wird.