Was ist Sida Cordifolia?

Sida cordifolia ist eine Anlage, die der Malvaceaefamilie gehört, die eine lange Geschichte des medizinischen Gebrauches hat. Alias ist Flanellunkraut, Landmalve und bala, dieser Strauch zu den Ebenen von Indien gebürtig und ist in der traditionellen indischen Ayurvedic Medizin für über 2000 Jahre verwendet worden. Diese Anlage ist in Australien und in vielen Pazifikinseln eingebürgert geworden, in denen sie häufig während eine Kräuterergänzung kultiviert wird, um Asthma, Entzündung zu behandeln und als Gewichtverlusthilfsmittel. Das Kraut wird auch von den Leuten weltweit für seine psychostimulierenden Eigenschaften benutzt, die helfen können, Geistesfunktion oder Stimmung zu verbessern.

Eins des häufigsten Gebrauches für Sida cordifolia ist, einem Diätetiker zu helfen, ein gesundes Gewicht beizubehalten. Die Anlage enthält eine erhebliche Menge des Alkaloidephedrins. Ephedrin ist wie ein Reizmittel benutzt worden, um den Metabolismus zu erhöhen und den Appetit seit den frühen 1900s zu unterdrücken. Infolgedessen verwenden viele Diätetiker Sida cordifolia als Kräuterergänzung, die es einfacher, die Justage zu einer gesünderen Diät vorzunehmen bildet. Das Ephedrin in den Hilfen der Ergänzung auch brennen überschüssiges Körperfett mit einer schnelleren Rate, wenn es zusammen mit einem Regime der regelmäßigen Übung verwendet wird.

Dieses Kraut ist traditionsgemäß in der Ayurvedic Medizin benutzt worden, um Bronchitis, Asthma und andere allgemeine Atmungsunpäßlichkeiten zu behandeln. Wenn ein Patient Symptome der milden nasalen oder Atmungsinfektion darstellt, wird er geraten, einen Tee von den frischen Blättern von Sida cordifolia zu bilden. Wenn frische Blätter nicht zugänglich sind, liefern die Kräuterergänzungen, die getrocknetes Sida cordifolia enthalten, milde Entlastung des Kastens und der nasalen Ansammlung.

Medizinische Studien haben durchweg gezeigt, dass Sida cordifolia auch eine beträchtliche Menge Potenzial da eine entzündungshemmende Ergänzung, die Schmerz oder Schwellen zu verringern hat. Sida cordifolia Blätter werden von den Volksmedizinpraktikern kurz geerntet, bevor die Anlage in Blüte einsteigt und ein Auszug von den Blättern using eine Heißwasserextraktion gebildet wird. Der Auszug wird dann einem heilkräftigen Öl hinzugefügt, das aktuell an entflammten Bereichen aufgetragen und Entlastung für Arthritis, wunde Muskeln und die rückseitigen Schmerz zur Verfügung stellt wird.

Vor der Anwendung dieser Kräuterergänzung die Einzelpersonen, die in hohem Grade sind - empfindlich für Koffein und andere Reizmittel sollten mit ihren Ärzten sprechen. Dieses Produkt sollte nicht von den Patienten benutzt werden, die z.Z. Verordnung Monoamineoxydasehemmnisse nehmen. Um auf Ephedrin oder Pseudoephedrine überzudosieren zu vermeiden, ist es entscheidend dass Sida cordifolia nicht mit den im Freiverkehr gehandelten Asthmamedikationen verwendet wird, die irgendein dieser Mittel enthalten. Mögliche Nebenwirkungen des Überdosierens des Ephedrins oder des Pseudoephedrine umfassen Durcheinander und laufen Herz und hohen Blutdruck.