Was ist Sumatriptan?

Sumatriptan ist eine Medikation, die benutzt werden kann, um die Symptome von Migränen zu entlasten, einschließlich die Kopfschmerzenschmerz. In den Vereinigten Staaten können Patienten diese Droge mit der Verordnung eines Doktors nur benutzen. Sumatriptan kann in der Tabletteform mündlich genommen werden, oder es ist auch als nasaler Spray vorhanden.

Diese Droge wird als vorgewählter Serotoninempfängeragonist eingestuft. Das bedeutet, dass es funktioniert, um Blutgefäße im Kopf des Patienten einzuengen. Es verhindert auch Schmerzsignale an über Nervenantriebe gesendet werden.

Migränekopfschmerzen entwickeln häufig sich zusammen mit anderen Symptomen. Diese können eine erhöhte Geräuschempfindlichkeit einschließen oder zu beleuchten. Einige Patienten berichten auch über Übelkeit. Sumatriptan kann helfen, alle von diesen Symptomen sowie die angeschlossenen Kopfschmerzenschmerz zu entlasten. Es nicht verhindert jedoch zukünftige Migräneangriffe; es wird auf einer wie-erforderlichen Basis genommen.

Diese Medikation sollte genommen werden, sobald der Patient anfängt, Symptome zu erfahren. Eine Dosis sollte genügend in den meisten Fällen sein. Wenn der Patient fortfährt, unter einer Migräne zu leiden, kann der Doktor dem Nehmen einer zweiten Dosis raten. Diese zweite Dosis kann mindestens zwei Stunden nach der ersten normalerweise nur genommen werden. Doktoren empfehlen, dass Patienten nie 40 Milligramme (mg) nasalen Spray oder mg 200 der Tablette in jedem möglichem 24 StundenZeitraum übersteigen.

Bevor sie sumatriptan nehmen, sollten Patienten andere Medikationen oder Ergänzungen völlig bekanntmachen, die sie einem Doktor nehmen. Diese Droge kann mit Drogen wie Monoamineoxydasehemmnissen (MAOIs), vorgewählten Serotonin Reuptakehemmnissen (SSRIs) oder auf andere Migränemedikationen einwirken. Patienten sollten den vorschreibenden Doktor über alle mögliche Drogeallergien auch informieren, die sie haben.

Sumatriptan kann möglicherweise nicht für Patienten mit bestimmten Beschwerden angebracht sein. Der Arzt kann die schwangeren oder stillenden Frauen beraten zum Beispiel diese Droge vorsichtig zu benutzen. Die, die eine Geschichte der kardiovaskulären Probleme, einschließlich Herzkrankheit, Schmerz in der Brust und hoher Blutdruck haben, können nicht imstande sein, ihn zu verwenden. Diabetes, Korpulenz und cholesterinreiches können ein vom Nehmen dieser Migränemedikation auch ausschließen.

Das Patientennehmen sumatriptan sollte mögliche Nebenwirkungen berücksichtigen. Es kann Schläfrigkeit verursachen, die irgendjemandes Fähigkeit beeinflussen kann, schwere Ausrüstung zu fahren oder zu betreiben. Verbrauchender Spiritus kann diesen Effekt erhöhen.

Diese Droge kann Übelkeit, umgekippten Magen und Diarrhöe auch verursachen. Die Muskelklammern, errötend und eine Empfindung der Wärme oder des Prickelns kann außerdem auftreten, und einige Leute können sich zu erbrechen erfahren. Nasale Entzündung kann aus der Anwendung der Spraymedikation auch resultieren.

Strenge Nebenwirkungen rechtfertigen die sofortige Sorgfalt eines Doktors. Diese können Änderungen in irgendjemandes Anblick, in den Bienenstöcken oder in einem Hauthautausschlag einschließen. Einige Patienten haben die Schmerz oder über eine Enge im Kasten sowie schnellen Herzschlag, die strengen Magenschmerz und die Schwierigkeitsatmung berichtet.

nclude'footer.php'; ?>